UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → (DARK FLAD) – »Still Liberty«-Review last update: 02.12.2021, 17:38:12  

last Index next
(DARK FLAD)-CD-Cover

(DARK FLAD)

Still Liberty

(8/9-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Wir haben uns mittlerweile damit abgefunden, daß aus Finnland wohl nie Happy Metal kommen wird, so wird es allmählich doch ein wenig zu vorhersehbar, daß jede Band aus dem Salmiaki-Staat mit Depressionen um sich werfen muß. So lautet auch bei (DARK FLAD) das größte und eigentlich sogar einzige Problem. Denn: Man hat sehr gute Songs geschrieben, die man einwandfrei und dynamisch eingespielt hat, doch über allen Wassern, mit denen die Band gewaschen ist, schwebt ständig der Geist von SENTENCED. Und das darf man dann mit Fug und Recht als ein Originalitätsproblem bezeichnen. Nichtsdestotrotz ist die Band songwritingtechnisch stark genug, daß man ihr schon bald einen Deal zutrauen könnte.

http://www.dark-flood.com/

henkka@dark-flood.com

...coming over you


Stefan Glas

 
(DARK FLAD) im Überblick:
(DARK FLAD) – Still Liberty (Do It Yourself-Review von 2004)
(DARK FLAD) – News vom 20.11.2006
unter dem ehemaligen Bandnamen DARK FLOOD:
DARK FLOOD – The Dead Lines (Rundling-Review von 2007)
DARK FLOOD – News vom 20.11.2006
DARK FLOOD – News vom 21.01.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Sampo Heikkinen:
DAWN OF RELIC – Night On Earth (Rundling-Review von 2005)
DAWN OF RELIC – News vom 03.02.2005
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here