UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ARIDA VORTEX – Â»Evil Sorcery«-Review last update: 20.04.2018, 09:38:56  

last Index next

ARIDA VORTEX – Evil Sorcery

CD-MAXIMUM (Import)

Die Moskauer Truppe ARIDA VORTEX beweist, daß die GrundsĂ€tze der Hamburger KĂŒrbiszucht bis weit in den Osten vorgedrungen sind. PrĂ€ziser könnte man hier von einer Mixtur aus STRATOVARIUS und SAVATAGE sprechen. Daher können sich ARIDA VORTEX nicht gerade rĂŒhmen, eine Bereicherung der Szene darzustellen, haben es aber geschafft, auf »Evil Sorcery« einige gelungene Songs wie â€șBreak The Fettersâ€č oder â€șImaginationâ€č zu zaubern - wenngleich das seltsam metallisch klimpernde Becken stets ein wenig stört. Daher wird es fĂŒr ARIDA VORTEX trotz ihrer "West-KompatibilitĂ€t", die durch den englischsprachigen Gesang verstĂ€rkt wird, augenblicklich schwierig werden, außerhalb ihrer Heimat Fuß zu fassen, denn Gruppen Ă€hnlicher Coleur gibt es in der Szene wahrlich zu GenĂŒge.

Die CD gibt es fĂŒr 10,50 Euro bei:

Iwan [Johann] Jurtaikin
Friedrich-Ebert-Straße 206
D - 28201 Bremen

http://www.heavymetalhunters.de/

heavymetalhunters@gmx.de

Weitere Infos ĂŒber die Band könnt Ihr auch hier ersurfen:

http://www.aridavortex.ru/

troll@heavymetal.ru

ordentlich 8


Stefan Glas

 
ARIDA VORTEX im Überblick:
ARIDA VORTEX – Evil Sorcery (Rundling)
ARIDA VORTEX – News vom 03.07.2009
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken William "Bill" Tolley, heute vor einem Jahr verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier