UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → AZOTIC REIGN – »Azotic Reign«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

AZOTIC REIGN

Azotic Reign

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Nach einigen Demos und der folgenden Veröffentlichung des Albums »Abstract Maledictions« durch IRON GLORY RECORDS versuchen die schwedischen Thrasher AZOTIC REIGN mit diesem, im vergangenen Jahr aufgenommenen Demo, offenbar neuerlich einen Plattenvertrag einheimsen zu können. Was auch immer der Grund für die Suche nach einem Label sein mag, an der Musik dürfte es nicht liegen. Stilistisch sind nämlich kaum Unterschiede zu besagtem Silberling auszumachen, alle drei enthaltenen Songs haben ordentlich Power und zeigen das Quintett von seiner besten Seite. Der Opener ›Converted‹ überzeugt in massivster Bay Area-Ausführung und läßt keine Zweifel an der Qualität aufkommen, lediglich das eine oder andere Break hätte für noch mehr Abwechslung gesorgt. Das nachfolgende ›Fragments Of The Past‹ stellt in meinen Augen das Highlight dieser Veröffentlichung dar, erinnert es doch mit seinen abwechselnden Power/Thrash-Parts ein wenig an ältere NEVERMORE. Schon allein aufgrund dieses Tracks würde ich AZOTIC REIGN unter Vertrag nehmen. Das abschließende ›Childmolester (Die)‹ ist abermals ein geradliniger Thrasher in bester US-Manier, der voll überzeugen kann.

Die Schweden beweisen nicht nur, dass sie bisweilen deutlich unter Wert geschlagen wurden, sondern auch, dass in Eigenregie produzierte Demos oder Alben nicht unbedingt "billig" klingen müssen. Interessenten wenden sich unter

azoticreign@hotmail.com

direkt an die Band oder besuchen zunächst die (leider nicht unbedingt aktuelle) Homepage der Band

http://www.azoticreign.com/

massive Ausführung


Walter Scheurer

 
AZOTIC REIGN im Überblick:
AZOTIC REIGN – Azotic Reign (Do It Yourself-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kjell Andersson [I]:
ALTERED AEON – Dispiritism (Rundling-Review von 2005)
ALTERED AEON – Reborn As Gods (Do It Yourself-Review von 2007)
andere Projekte des beteiligten Musikers Patrik Sjöberg:
THEORY IN PRACTICE – News vom 07.09.2000
THEORY IN PRACTICE – News vom 11.06.2002
THEORY IN PRACTICE – News vom 27.12.2002
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas Vaple:
IN AETERNUM – News vom 05.02.2004
IN AETERNUM – News vom 05.02.2004
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier