UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → VARGA – »Protoptype«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  VARGA-Rundling-Review: »Protoptype«

Date:  10.04.1994 (created), 28.10.2021 (revisited), 28.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

14

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

VARGA – Protoptype

ZOO ENTERTAINMENT/BMG ARIOLA

VARGA heißt diese neue kanadische Hoffnung, die einen modernen wütenden Sound besitzt, ohne in Crossover-Gefilde vorzudringen. Groovende, stampfende bis treibende, aber stets harte Songs sind die Sache von VARGA. Immer auf Abwechslung bedacht, powert man sich durch zwölf verschiedenartige Songs. Manchmal hört es sich an wie eine wütende Version von MIND FUNK mit Industrial-Einflüssen. Auch Rap-Passagen wurden geschickt verarbeitet (›Freeze Don't Move‹). Die Band versteht es, immer geile Melodien zu finden, so daß ich diese CD klasse finden. Im Gegensatz zu PANTERA steht hier nicht die pure Wut im Vordergrund, sondern die Abwechslung. Macht unheimlich Spaß, das Album zu hören, und ich glaube, daß es auch bei der strumpfmützentragenden und tatoo-gezierten Jugend ankommen wird.

http://www.vargahq.com/

super 14


Ralf Henn

 
VARGA im Überblick:
VARGA – Protoptype (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier