UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STG – »No Longer Human«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  STG-Rundling-Review: »No Longer Human«

Date:  23.03.1994 (created), 06.12.2021 (revisited), 06.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

9

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

STG – No Longer Human

ROTTEN RECORDS/BMG ARIOLA

Eigentlich kann ich mit sogenannten Industrial-Sounds nicht allzuviel anfangen, mit Ausnahme von MINISTRY oder DIE KRUPPS. STG liegen musikalisch irgendwo zwischen MINISTRY und den NINE INCH NAILS. Also machen eher Electrolurchrock. Teilweise hämmert es wirklich gut rein, besonders der Song ›Televandalism‹ gefällt mir gut, denn er hört sich eher nach THE ETERNAL AFFLICT an. Wer mal eine sterile Alternative zum metallischen Zeugs braucht, der ist mit stg bestens beraten. Aggressiv ist es allemal. Eine äußerst interessante Scheibe.

gut 11


Ralf Henn

 
STG im Überblick:
STG – No Longer Human (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Huw Lloyd-Langton, heute vor 9 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier