UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LAST TURION – »Circle Logic«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  LAST TURION-Rundling-Review: »Circle Logic«

Date:  20.10.1993 (created), 28.10.2021 (revisited), 28.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

15

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

LAST TURION – Circle Logic

JUMBO RECORDS

Was LAST TURION hier abliefern, hat ganz einfach Klasse. Diese deutsche Artrocktruppe aus dem Raum Gelsenkirchen ist unglaublich vielseitig und dabei auch unverschämt begabt. Schon die Optik, sprich Cover und Booklet sprechen an. LAST TURION bauen nicht unbedingt auf verschachtelte Rhythmik, sind somit bei erstmaligem Anhören relativ eingängig, was sie schon mal von vielen artverwandten Bands unterscheidet. Die Jungs arbeiten eher mit sehr viel Feingefühl, was schon die eher getragenen Eröffnungsnummern ›Down To The Games‹ und das langsame ›The Hollow Space‹ deutlich widerspiegeln. Eines fällt hier aber sofort auf, Martin Garden ist für mich der beste Sänger, der mir auf diesem Sektor begegnet ist. Etwas theatralisch, aber niemals aufdringlich, paßt sich seine angenehme Stimme jedem Song hervorragend an und unterstützt dessen Stimmung somit. Egal ob bei den fröhlichen Rocksongs ›Springwhisper‹ und ›Ghost‹ oder bei ruhigeren Nummern wie dem vierteiligen ›Trilogy‹, welches ProgRock vom Feinsten bietet. Sehr angetan bin ich (natürlich!) von ›Leaves‹, welches nur von Akustikgitarre und Flöte begleitet wird. ›Credits‹ ist dann wieder einer dieser typischen LAST TURION-Songs mit tollem Chorus. Der härteste Titel lautet ›Living In The Rain‹, leicht orchestral gehalten, kommt hier die Metalklampfe zum Zuge. Mit dem Titelsong beweisen sie ein weiters Mal, daß sie auch lange ProgRock-Nummern perfekt beherrschen. Solche komplexen Titel hier eingehend zu beschreiben, überfordert erstens meine musikalische Kompetenz und zweitens den Rahmen einer solchen Review. Ihr sollt das Teil schließlich in Ruhe zu Hause genießen. Insgesamt eine CD, bei der es sehr viel zu entdecken gibt und die auch nach x-maligem Anhören eher an Qualität zulegt. Sowas wird natürlich mit 16 Punkten honoriert.

überragend 16


Holger Andrae

 
LAST TURION im Überblick:
LAST TURION – Circle Logic (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier