UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FETISH 69 – »Brute Force«-Review last update: 29.11.2021, 20:53:00  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  FETISH 69-Rundling-Review: »Brute Force«

Date:  20.10.1993 (created), 30.11.2021 (revisited), 30.11.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Es ist erstaunlich, daß eine derart unkonventionelle Band wie FETISH 69 zumindest noch bis kurz vor die zeit der Corona-Pandemie durchgehalten hat.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

FETISH 69 – Brute Force (CD-EP)

INTELLECTUAL CONVULSION (Import)

Wo wir gerade beim Thema waren (siehe EYEHATEGOD)... Willkommen beim Zahnarzt! Vom Cover der FETISH 69-Scheibe »Brute Force« aus fletscht mich ein junger Herr an, daß ich mich wie ein Zahnklempner fühle. Diese Wiener Formation ist das neue Signing des französischen Indies INTELLECTUAL CONVULSION, auf deren Unterlabel MODERN PRIMITIVE erst neulich »Engraved In Black« von ACROSTICHON erschienen ist. Wer nun jedoch von FETISH 69 Death Metal erwartet, wird enttäuscht sein. FETISH 69 ist ein roher, polternder Mix aus Noise, Industrial, Alternative, Independent, Core, Avantgarde. Irgendwie echt undefinierbar. Hervorstechend ist auf jeden Fall ein laut scheppender Baß, während die Gitarre, die PUNGENT STENCH-Member Martin Schirenc als Gastmusiker eingespielt hat, eher unauffällig bleibt. Eine 25-minütige Irrfahrt durch die Wildwasserstrecken der Musik, die nicht mit der FETISH 69-Scheibe verwechselt werden sollte, die etwas später bei NUCLEAR BLAST erschien, die ich aber nicht kenne. Man kann ja schließlich nicht alles im Leben haben...


Stefan Glas

 
FETISH 69 im Überblick:
FETISH 69 – Brute Force (Rundling-Review von 1994)
siehe auch: Musik von FETISH 69 im Film "Before Sunrise"
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier