UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → BLACK MESA (D) – ┬╗Keen┬ź-Review last update: 25.09.2021, 16:38:43  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  BLACK MESA (D)-Rundling-Review: ┬╗Keen┬ź

Date:  20.10.1993 (created), 27.09.2021 (revisited), 27.09.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Ganz ehrlich? Ich wei├č auch heute noch nicht, welche Note zu dieser Scheibe passen w├╝rde...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

BLACK MESA (D) – Keen

FUEGO/ROUGH TRADE

Keine Frage - die "Commander Keen"-Serie (zumindestens aber der Nummer 4 - Red.) sind mit die geilsten Jump-and-Run-Games, die es f├╝r den PC gibt. Aber da Ihr momentan nicht die Zeitschrift COMPUTER GAMES, o.├Ą. vor Euch liegen habt, sondern das UNDERGROUND EMPIRE, werde ich Euch nun nicht von den sechs Missionen (plus einer Dream-Episode) des Commander Keen erz├Ąhlen, sondern mich BLACK MESA und ihrer Platte ┬╗Keen┬ź widmen. Zwar passen die auch nicht hundertprozentig in ein Metalfanzine, sind dort aber doch gewi├č besser aufgehoben als in besagter COMPUTER GAMES.

Indierock vielleicht, etwas wavig, jedoch mit schwerwiegender Gruftneigung, eben zum Namen passend schwarz, d├╝ster, depressiv. Teilweise auch mal recht schrill und abgefahren, aber ebenso auch immer wieder nett eing├Ąngig. Schlicht seltsam, wobei ich stellenweise durchaus angetan bin, um es mir anschlie├čend eiskalt den R├╝cken runterlaufen zu lassen. Ich wei├č ja auch nicht...


Stefan Glas

 
BLACK MESA (D) im ├ťberblick:
BLACK MESA (D) – Keen (Rundling)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier