UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 88 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → ONE DESIRE (SF) – Â»One Night Only - Live In Helsinki«-Review last update: 24.07.2021, 09:41:30  

last Index next

ONE DESIRE (SF) – One Night Only - Live In Helsinki (CD + DVD-Package)

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

An sich sah es zu Beginn des letzten Jahres richtig gut aus für ONE DESIRE. Mit ihrem kurz zuvor erst veröffentlichten zweiten Album »Midnight Empire« im Gepäck waren die Finnen im März als Support von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA in Europa unterwegs, und damit im Begriff, die Clubs, die zu diesem Zeitpunkt auch durchweg guten Vorverkauf vermelden konnten, amtlich zu rocken.

Doch die sich zu diesem Zeitpunkt gerade ausbreitende Pandemie sorgte recht bald und abrupt für ein jähes Ende der Gastspielreise. Nicht nur das, die Burschen hatten sich allesamt das Corona-Virus eingefangen, und so war die Band einen Großteil desweiteren Jahres außer Gefecht.

Zum Glück blieb die Infektion aber ohne großartige gesundheitliche Folgen, und so kam es, daß ONE DESIRE am 3. Oktober im "On The Rocks"-Club in Helsinki ein Konzert geben konnte. Dieses fand zwar den Umständen entsprechend vor einer nur sehr geringen Anzahl an Zusehern statt, wurde jedoch nicht zuletzt aus diesem speziellen Grund mitgeschnitten.

Veröffentlicht wird die Aufzeichnung unter dem Titel »One Night Only - Live In Helsinki« in unterschiedlichen Formaten, wobei DVD und Blu-ray zusätzlich mit Bonusmaterial in den Handel kommen. Doch auch die CD- beziehungsweise Doppel-LP-Variante wird den Fans der Band auf Anhieb zusagen, schließlich bekommt man ein gelungenes Livealbum präsentiert. Eines, das an einem Abend aufgenommen wurde, an dem mit Ausnahme der durch die geringe Zuseheranzahl nachvollziehbaren, eher bescheidenen Publikumsreaktionen, scheinbar alles gepaßt hat. Spielfreude und Interaktion mit den Fans (die zum Teil in der Muttersprache getätigten Ansagen sorgen tatsächlich für bessere Stimmung) lassen keine keine Wünsche offen, und auch die Setlist des Quartetts war gut gewählt. Schließlich wurde das selbstbetitelte 2017er Debut dem neuen Dreher gleichgestellt und ebenso in Form von sechs Tracks präsentiert.

Daß mit ›Shadowman‹ der Opener von »Midnight Empire«, als Konzerteinstieg fungierte, ist geradezu logisch, da die Jungs damit erneut ihr Händchen für hochwertige Melodic/Hard Rock-Kost mit pfiffigen Refrains und Hooks unter Beweis gestellt haben. Anzunehmen, daß wir diese Nummer auch in Zukunft noch an dieser Stelle bei Gigs zu hören bekommen werden. Danach folgte mit ›Apologize‹ der erste Hit von »One Desire«, um die Stimmung weiter zu steigern. Mit Erfolg, denn auch der anschließende "Neulingsblock" (›Down And Dirty‹, ›Heroes‹ und ›Godsent Extasy‹, bei dem Gitarrist Jimmy Westerlund auch das Mikro übernehmen durfte) wurde mehr als nur wohlwollend aufgenommen. Danach ging es abwechselnd mit Songs der beiden Scheiben weiter, ehe mit den beiden wohl bekanntesten Nummern des Erstlingswerks der Reigen ein bejubeltes Ende fand.

›Hurt‹ brachte nicht nur eine erhöhte Dosis Dampf in die Hütte, der Track stellte einmal mehr unter Beweis, weshalb es ONE DESIRE mit diesem, eher im Pop/Rock anzusiedelnden Ohrwurm im Internet längst zu beachtlicher Bekanntheit (3 Millionen Clicks auf YouTube, fünf Millionen Streams auf Spotify - nicht schlecht, Herr Specht) geschafft hat. Dennoch zeigten sich die Jungs mit ›Buried Alive‹ zum Abschluß noch einmal von ihr hart rockenden Seite und dürften den Club in Helsinki ebenso zufrieden verlassen haben wie alle Anwesenden.

Cooles Ding, das die Lust auf ein Konzert dieser Band mit Sicherheit weiter steigen lassen wird. Hoffentlich wird es damit demnächst auch bei uns was!

http://www.onedesire.net/


Stefan Glas

 
ONE DESIRE (SF) im Ãœberblick:
ONE DESIRE (SF) – One Desire (Rundling)
ONE DESIRE (SF) – One Night Only - Live In Helsinki (Rundling)
unter dem ehemaligen Bandnamen OD:
OD – News vom 22.04.2015
OD – News vom 13.09.2015
OD – News vom 13.09.2015
OD – News vom 25.11.2015
OD – News vom 25.11.2015
OD – News vom 06.08.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Jonas Kuhlberg:
CAIN'S OFFERING – ONLINE EMPIRE 63-Interview
MYGRAIN – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
MYGRAIN – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
MYGRAIN – News vom 22.05.2008
MYGRAIN – News vom 30.07.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers André Linman:
STURM UND DRANG – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Juha "Juice/Westerlund" Wahlstén:
ANCARA – Ancara (Do It Yourself)
ANCARA – Beyond The Dark (Rundling)
ANCARA – News vom 26.03.2009
ANCARA – News vom 18.04.2015
ANCARA – News vom 30.05.2016
ANCARA – News vom 20.09.2016
ANCARA – News vom 10.09.2017
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier