UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → SLUDGEPLOW – »Turned Earth«-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  SLUDGEPLOW-Demo-Review: »Turned Earth«

Date:  1994 (estimated, created), 31.01.2021 (revisited), 06.02.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Hier war wirklich alles grün: Vor allem die Kassette in richtig knalliger Version, doch auch das Cover war auf grünem Papier gedruckt. Daher sieht jetzt auch das Logo entsprechend aus, wobei ich mich lediglich bemüht habe, aus dem flatterigen Schmetterlingdesign die Buchstaben des Bandnamens etwas besser hervorzuheben.

Apropos Optik: Beim Ummodeln des Reviews für die Onlineversion wunderte ich mich über einen Tabulator zwischen den beiden Worte des Demotitels. Doch dann fiel mir auf, daß ich seinerzeit diese beiden Worte links und rechts des Logoschmetterlings plaziert hatte.

Gar nicht grün waren aber die beiden Saitenartisten Jeff Cornell (g)und Chad Hartgrave (b), die sich zudem den Gesang teilten mit ihren Bassisten: So bestand die Band noch mindestens bis ins Jahr 2000, und in dieser Zeit verschlissen die beiden ein halbes Dutzend Schlagzeuger. Pete Prentice, der dieses erste Demo von SLUDGEPLOW einhämmerte, war schon kurze Zeit nach den Aufnahmen weg, so daß die Truppe dann mit dem Drumstick-Staffellauf begann.

Mit dem letzten SLUDGEPLOW-Trommler Scott Driscoll spielt Chad bis heute bei den Stoner/Doomern ARCHONS.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

SLUDGEPLOW-Logo

Turned Earth

Als ich allein schon die giftgrüne Kassette in mein Tapedeck schiebe, drängt sich mir der Verdacht auf, es hier mit zumindest leicht abgedrehten Jungs zu tun zu haben. Und die Musik bestätigt diesen Eindruck auch noch! Ein bißchen doomig, ein wenig chaotisch und recht dröhnend verschaffen SLUDGEPLOW sich Gehör. Nicht unbedingt mein Fall, wenn ich auch zugeben muß, die Musik hat was. Wenn der Sound noch etwas klarer wäre, würde ich das Ganze als eine heiße Empfehlung an Fans obengenannter Richtung weitergeben, so steichen wir das "heiß" und bestellen ganz einfach so für 13,- DM bei CONCRETE RECORDS.


Heinz-Günter Weber

 
SLUDGEPLOW im Überblick:
SLUDGEPLOW – Turned Earth (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier