UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → CAPTAIN BEYOND – »Dawn Explosion«-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

CAPTAIN BEYOND – Dawn Explosion

FRIDAY MUSIC (Import)

Anno 1977 waren CAPTAIN BEYOND auf ihrem dritten Album »Dawn Explosion« auf Easy Listening aus. Wir erinnern uns: Die amerikanische All-Star-Kapelle bestehend aus Ex-DEEP PURPLE-Sänger Rod Evans, den ehemaligen IRON BUTTERFLY-Musikern Larry Reinhart und Lee Dorman sowie Bobby Caldwell, der schon für Johnny Winter getrommelt hatte, zählte in den etwa zwei Jahren ihrer Existenz von 1971 bis '73 zweifelsohne zu den psychedelisch-progressiven Rockern der Siebziger. Doch warum sprechen wir vom Jahr 1977? Ganz einfach: Drei Jahre nach ihrer Auflösung kam die Band kurzfristig wieder zusammen, wobei Bobby Caldwell, der für die zweite CAPTAIN BEYOND-Platte von Marty Rodriguez abgelöst worden war, wieder zurückkehrte, dafür aber Willy Daffern als Nachfolger für Rod Evans kam. Man nahm »Dawn Explosion« auf - und löste sich kurze Zeit später wieder auf.

Also kommen wir zurück zur Gilde der Seventies Proggies, denn diese hatte sehr wohl oftmals verschwurbelte Kost produziert, bei der man sich bis heute nur am Kopf kratzen kann. Nicht so CAPTAIN BEYOND auf eben diesem Album, denn schon der Opener ›Do Or Die‹ hat durchaus Ohrwurmqualitäten, während auch die anderen Songs weitgehend nachvollziehbar sind und schließlich ›Fantasy‹ als ein Heavy Rock-Kracher angesehen werden könnte. »Dawn Explosion« ist somit sicherlich nicht das urtypische CAPTAIN BEYOND-Album, weshalb es damals auch weitgehend mit Mißachtung gestraft wurde, wer sich aber auch die andere Seite der Band anhören möchte, ist mit dieser Scheibe durchaus nicht schlecht beraten.


Stefan Glas

 
CAPTAIN BEYOND im Überblick:
CAPTAIN BEYOND – Captain Beyond/Sufficiently Breathless (Re-Release)
CAPTAIN BEYOND – Dawn Explosion (Re-Release)
CAPTAIN BEYOND – News vom 30.12.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers William Daniel "Willy" Daffern:
ZOOMLENZ – Aperture (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier