UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 80 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DIRTY STREETS – Â»Distractions«-Review last update: 23.06.2021, 22:26:41  

last Index next

DIRTY STREETS – Distractions

ALIVE NATURALSOUND RECORDS (Import)

So klischeehaft es auch klingen mag, Tatsache ist, daß DIRTY STREETS aus Memphis, Tennessee, exakt jene Art von Musik von sich geben, die man von einem musikhistorisch interessierten und ganz offenbar davon auch inspirierten Trio aus jener Ecke der USA erwartet. Auf dem inzwischen fĂŒnften Dreher der Burschen gibt es nĂ€mlich in erster Linie jede Menge Querverweise zu einst gefeierten Dreigestirnen wie CREAM oder BLUE CHEER zu vernehmen. Allerdings scheint die Formation nicht so hart und trocken rockend losbrettern zu wollen, sondern wirkt eher bestrebt, sich auf einer eher psychedelisch anmutenden Basis entsprechend den EinflĂŒssen dieser Heroen auszubreiten.

Das gelingt Justin Toland (v, g), Thomas Storz (b) und Andrew Denham (d) nicht nur ganz gut, die drei Burschen erwecken obendrein sogar den Eindruck, sie wĂ€ren direkt aus den spĂ€ten 60ern in die Gegenwart "gebeamt" worden. HinzuzufĂŒgen ist nĂ€mlich auch noch, daß auch der Sound entsprechend rauh und ganz im Sinne jener Epoche ausfĂ€llt. Das trifft auch auf das Covermotiv zu, dem man anmerkt, daß hier jemand versucht, die BlĂŒtezeit des psychedelischen Rock ins Heute zu transferieren.

Einen Innovationspreis werden DIRTY STREETS demnach zwar auch mit diesem Dreher nicht gewinnen, sicher aber erneut einige neue Fans aus verschiedenen Altersgruppen. Denn diesem Trio muß man nicht nur attestieren, ĂŒberaus authentisch zu klingen, die drei Jungs scheinen tatsĂ€chlich auch den Rhythm'n'Blues und Soul ihrer Heimat im Blut oder - um ein weiteres Klischee aufzutischen - mit der Muttermilch verabreicht bekommen zu haben.

Nicht zuletzt dadurch kommen einem beim Hören auch mehrfach britische Rockinstitutionen wie THE ROLLING STONES oder YARDBIRDS in den Sinn, schließlich haben sich ja auch diese Herrschaften einst an der Szene in Memphis orientiert.

http://www.facebook.com/thedirtystreets/

gut 11


Walter Scheurer

 
DIRTY STREETS im Überblick:
DIRTY STREETS – Distractions (Rundling)
DIRTY STREETS – Rough And Tumble (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier