UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 76 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KING COMPANY – »Queen Of Hearts«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

last Index next

KING COMPANY – Queen Of Hearts

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Vor zwei Jahren debütierten diese "Suomi-Allstars" mit »One For The Road« und konnten dafür ausnahmslos positives Feedback einheimsen. In Japan wurde die Scheibe sogar richtig erfolgreich, nachvollziehbar, schließlich zählen diverse Melodic-Geschwader aus Finnland dort ebenso zu Helden wie ein David Coverdale.

Eine Fortführung dieser Erfolgskooperation erschien zwar logisch, war aber nicht wirklich sicher, zumal Sänger Pasi Rantanen gesundheitsbedingt eine Pause einlegen mußte. Auch der Zeitpunkt für weitere Tätigkeiten war nur schwer vorherzusehen, schließlich agieren hier ausnahmslos Männer mit vollen Terminkalendern, wie etwa Antti Wirman.

Doch als man schließlich den Argentinier Leonard F. Guillan als neuen Frontmann rekrutieren konnte, ging alles recht zackig. Die Kompetenz wie auch die Motivation standen ohnehin nie in Frage, kein Wunder also, daß »Queen Of Hearts« im Endeffekt wie die logische Fortsetzung des Erstlings klingt.

Zwar leider ohne den damaligen Überraschungseffekt und in Summe auch nicht mehr ganz so Hook-geschwängert und zwingend, auch wenn sich erneut der eine oder andere Hit (›Stars‹ und ›Learn To Fly‹ erscheinen auf jeden Fall überaus chancenreich) - zumindest im Land der aufgehenden Sonne - einstellen wird.

http://www.kingcompanyband.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
KING COMPANY (neue Besetzung) im Überblick:
KING COMPANY – One For The Road (Rundling-Review von 2016)
KING COMPANY – Queen Of Hearts (Rundling-Review von 2018)
KING COMPANY – News vom 06.06.2016
KING COMPANY – News vom 24.03.2018
unter dem ehemaligen Bandnamen NO MAN'S LAND (SF):
NO MAN'S LAND (SF) – News vom 16.11.2014
NO MAN'S LAND (SF) – News vom 06.06.2016
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here