UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 74 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SHEZOO – Â»Agony Of Doubt«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

SHEZOO – Agony Of Doubt

FASTBALL MUSIC/SOULFOOD

Ob diese Band ausschließlich ĂŒber tierische Frauen singen will, oder was auch immer Sie sich bei Ihrem Bandnamen gedacht hat, sei mal dahingestellt - eins ist auf jeden Fall klar: SHEZOO sind eine tierisch gute Band. So legt die Truppe auf ihrem neuen Album »Agony Of Doubt« nĂ€mlich mit herrlichen melodischen Heavy Metal los. Das mit den ersten drei Songs angepeilte QualitĂ€tslevel kann die Band zwar nicht komplett durchhalten, echte AusfĂ€lle sind auf »Agony Of Doubt« allerdings auch nicht auszumachen, so daß diese Scheibe auf alle FĂ€lle lohnenswert fĂŒr alle Metaller ist.

P.S.: NatĂŒrlich wissen wir, daß es sich hierbei um jene Band handelt, die 2006 als All-Girl-Band gestartet, nach und nach aber immer mehr von MĂ€nnern okupiert wurde, so daß heute nur noch SĂ€ngerin Natacha verblieben ist. Somit dĂŒrfte auch die Bedeutung des Bandnamens deutlicher beleuchtet sein.

http://www.shezoo.ch/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
SHEZOO im Überblick:
SHEZOO – Agony Of Doubt (Rundling)
SHEZOO – News vom 19.12.2009
SHEZOO – News vom 05.03.2010
SHEZOO – News vom 05.06.2010
SHEZOO – News vom 21.10.2010
SHEZOO – News vom 31.05.2011
SHEZOO – News vom 31.03.2014
SHEZOO – News vom 19.01.2015
SHEZOO – News vom 04.06.2015
SHEZOO – News vom 20.09.2016
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here