UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 74 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CORELEONI – »The Greatest Hits - Part 1«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

CORELEONI – The Greatest Hits - Part 1

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Leo Leoni war einer der Bandgründer des heutzutage wohl bekanntesten Musikexports der Eidgenossenschaft und ist nach wie vor das musikalische Herz von GOTTHARD. Anläßlich des 25-jährigen Jubiläums des legendären Debutalbums hat er sich vorgenommen, den Fans ein ganz besonderes "Zuckerl" zu servieren.

Es war dem musikalischen GOTTHARD-Chef offenbar ein ganz besonderes Anliegen, diverse frühe Nummern wieder in den Vordergrund zu rücken und ihnen entsprechend Tribut zu zollen. Nicht zuletzt, weil sie ihm persönlich sehr am Herzen liegen und seiner Meinung nach in den letzten Jahren nicht ausreichend präsentiert wurden.

Vornehmlich sind das Tracks, die inzwischen eben nicht mehr zum Standard-Live-Repertoire seiner Stammformation zählen, zuletzt jedoch von Leoni gemeinsam mit Hena Habegger (d, ebenso GOTTHARD), Igor Gianola (g, einst bei U.D.O.), Mila Merker (b, SOULLINE) und Sänger Ronnie Romero neu eingespielt wurden. Inwiefern sich die Scheibe auch verkaufen lassen wird, bleibt zwar erst einmal abzuwarten (wobei davon auszugehen ist, daß man zumindest in der Schweiz einmal mehr die Charts anführen wird), die Umsetzung der Intention des Initiators ist der Truppe aber auf jeden Fall gelungen. Der von Leo persönlich zurechtgezimmerte Sound läßt Tracks wie ›Firedance‹, ›Here Comes The Heat‹, oder ›In The Name‹ knackig aus den Boxen dröhnen und mit LORDS OF BLACK/RAINBOW-Sänger Romero hat er einen echten Könner für das Mikro finden können.

Ein überaus nettes Teil, das dem Anlaß auf jeden Fall gerecht wird. Mal schauen, was uns als "Part 2" aufgetischt wird!

http://www.facebook.com/coreleoni/

gut 11


Walter Scheurer

 
CORELEONI (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
CORELEONI – II (Rundling-Review von 2019)
CORELEONI – III (Rundling-Review von 2022)
CORELEONI – The Greatest Hits - Part 1 (Rundling-Review von 2018)
CORELEONI – News vom 14.11.2017
CORELEONI – News vom 19.07.2021
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here