UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 74 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DEFECTO – Â»Nemesis«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

DEFECTO – Nemesis

BLACK LODGE/ROUGH TRADE

Aufgrund des Albumtitels waren bei mir die ungarischen Proggies mit dem "erweiterten" Bandnamen die erste Assoziation. Und Ă€hnlich wie die Magyaren gingen auch diese DĂ€nen bereits auf ihrem 2016er Debut »Excluded« mit einem von der Basis her zwar an den Prog-Metal-Großmeistern orientierten Stil an den Start, hatten diesen jedoch um diverse Eigenheiten erweitert und konnten so eine wahre WundertĂŒte an Sounds (wobei DEFECTO im Vergleich die wesentlich hĂ€rtere und modernere Gangart einschlagen!) kredenzen.

Das lĂ€ĂŸt sich nun auch vom zweiten Dreher des Quartetts behaupten, das mit dem auch bei EVIL MASQUERADE und SECTION-A aktiven Nicklas Sonne obendrein ein Gesangstalent der Extraklasse in den Reihen hat. Der Überraschungseffekt mag zwar inzwischen geringer sein, dafĂŒr aber kommt »Nemesis« mit noch krasseren stilistischen GegensĂ€tzen (von AOR-Zuckerwatte bis hin zum Modern/Death Metal-Gebretter) und den eingĂ€ngigeren und zwingenderen Momenten daher - allen voran: â€șAscend To Heavenâ€č, welch ein Hammer! Fein!

http://www.defecto.dk/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
DEFECTO im Überblick:
DEFECTO – Nemesis (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Nicklas Sonne:
ACACIA AVENUE – News vom 04.04.2014
EVIL MASQUERADE – The Outcast Hall Of Fame (Rundling)
SECTION A – Wall Of Silence (Rundling)
WASTED (DK) – News vom 20.07.2013
WASTED (DK) – News vom 15.11.2014
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier