UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → EXP – »Chapter 2«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  EXP-Demo-Review: »Chapter 2«

Date:  18.06.1993 (created), 09.12.2017 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Im gedruckten Heft mußten EXP ohne Logo auskommen, denn auf dem Democover war allenfalls ein Pseudo-Logo zu sehen, während das hier nun zu sehende Logo vom Bandinfo stammt. Selbiges war beim damaligen Stand der Technik allerdings nahezu unmöglich in eine druckbare Form zu bringen. Auch heuer mußte ich kräftig dran rumretouchieren, um ein halbwegs akzeptables Resultat zu erschaffen. Die beige-braune Farbe rundherum stammt übrigens vom Info, das auf Elefantenpapier kopiert worden war.

Diese Farbe begegnet uns auch beim Bandphoto, das der gleichen Quelle entstammt. Von links nach rechts sehen wir Carsten Rau (g), Thomas Diener (d), Gary Bonassy (b), Hans Sohn (v) und Marco Klippel (g); Gary stammte übrigens von den Nachbarn CHARYZZ und hatte zuvor schon bei EXP als Livebasser ausgeholfen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

EXP-Logo

Chapter 2

EXP-Bandphoto

Aus dem Saarland kommt nichts Gutes, würde jetzt ein gehässiger Pfälzer sagen! Es sinn halt Mettholler! Doch was ist das? Ein recht ordentliches Demo mit recht schrillem Gesang und sauber arrangiertem Heavy Metal mit experimentellen Einflüssen kommt da an mein Ohr. Vier gute Songs, die von den fünf meist in Midtempo-Bereichen vorgetragen werden, machen das Tape zu einem potentiellen Anwärter auf eine kleine Silberscheibe mit mehr von den Computerfreaks. Oh je, jetzt hab ich was gesagt, Computerfreaks, deshalb, weil erstens das Demo, sowie das Bandinfo top aufgemacht sind, und ein PC da sicher mit im Spiel war, und zweitens, die inhaltliche Aufmachung des Infos, das aussieht wie ein Systemabsturz: technisch, verwirrend, informativ, einmalig und endgültig. Für mich eines der phantsievollsten Infos bisher! Doch nochmal zur Musik. Musikalisch schon ganz okay, doch der Gesang kommt für mein Empfinden noch ein wenig zu drucklos rüber. Ein klein bißchen an den Feinheiten feilen, und aus EXP könnte "exp.exe", eine Band mit einem angesagten Programm, werden. Weiter so!


Heinz-Günter Weber

 
EXP im Überblick:
EXP – Back To Reality (Demo-Review von 1991)
EXP – Chapter 2 (Demo-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Gary Bonassy:
CHARYZZ – Roxx Hard (Demo-Review von 1990)
andere Projekte des beteiligten Musikers Tom Diener:
BAD BUTLER – News vom 30.09.2017
CELESTA – News vom 31.12.2014
CELESTA – News vom 20.02.2017
EYES OF EDEN – News vom 12.05.2007
FEETLESS HANDS – Y-FILES »UE«-"Living Underground"-Artikel
LALU – News vom 14.02.2007
POWERWOLF – News vom 24.02.2010
THE EXPERIENCE – Cid: Reflections Of A Blue Mind (Do It Yourself-Review von 2003)
THE EXPERIENCE – ONLINE EMPIRE 14-"Living Underground"-Artikel
TOMORROW'S EVE – Mirror Of Creation 2 - Genesis II (Rundling-Review von 2008)
TOMORROW'S EVE – The Tower (Rundling-Review von 2007)
TOMORROW'S EVE – The Tower (Rundling-Review von 2008)
TOMORROW'S EVE – News vom 22.10.2015
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here