UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → ELM STREET (D) – »Demo '92«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  ELM STREET (D)-Demo-Review: »Demo '92«

Date:  05.01.1994 (created), 17.11.2017 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Thomas Damm (v), Jens Müller (g), Chris Marx (g), Nils Müller (b) und Toby (d, leider wird im Info kein Nachname erwähnt) waren es, die bei dieser hessischen Combo für straighten Hard Rock sorgten. Weitere Aktivitäten der Band sind uns nicht mehr zu Ohren gekommen. Allerdings liegt die Vermutung nahe, daß Chris heute bei einer Band namens ELMDITIONED spielt; der Herkunftsort Mörfelden-Walldorf paßt, die Parallele im Bandnamen ist durchaus auffällig.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ELM STREET (D)-Logo

Demo '92

Recht rockig kommt das selbstbetitelte Demo von ELM STREET daher. Die Musik, von ihnen selbst als NWOGHM (New Way Of German Heavy Metal - riesig originell, gell?! - Red.) bezeichnet, hält dann auch nach näherem Hinhören (gibt's so was eigentlich? - Red.) das, was das Info verspricht: schnörkelloser Rock, ohne irgendwelche Fremdeinflüsse, gepaart mit einem Schuß Energie. Unterm Strich bleibt also ein recht empfehlenswertes Tape für alle, die den guten, alten Rock - seufz - noch nicht zu Grabe getragen haben, zumal man mit fünf Songs auch einen reelen Gegenwert für die wohl hartverdienten Kohlestückchen erhält.


Andreas Thul

 
ELM STREET (D) im Überblick:
ELM STREET (D) – Demo '92 (Demo-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here