UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → ELM STREET (D) – Â»Demo '92«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  ELM STREET (D)-Demo-Review: »Demo '92«

Date:  05.01.1994 (created), 17.11.2017 (revisited), 09.03.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Thomas Damm (v), Jens MĂŒller (g), Chris Marx (g), Nils MĂŒller (b) und Toby (d, leider wird im Info kein Nachname erwĂ€hnt) waren es, die bei dieser hessischen Combo fĂŒr straighten Hard Rock sorgten. Weitere AktivitĂ€ten der Band sind uns nicht mehr zu Ohren gekommen. Allerdings liegt die Vermutung nahe, daß Chris heute bei einer Band namens ELMDITIONED spielt; der Herkunftsort Mörfelden-Walldorf paßt, die Parallele im Bandnamen ist durchaus auffĂ€llig.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ELM STREET (D)-Logo

Demo '92

Recht rockig kommt das selbstbetitelte Demo von ELM STREET daher. Die Musik, von ihnen selbst als NWOGHM (New Way Of German Heavy Metal - riesig originell, gell?! - Red.) bezeichnet, hĂ€lt dann auch nach nĂ€herem Hinhören (gibt's so was eigentlich? - Red.) das, was das Info verspricht: schnörkelloser Rock, ohne irgendwelche FremdeinflĂŒsse, gepaart mit einem Schuß Energie. Unterm Strich bleibt also ein recht empfehlenswertes Tape fĂŒr alle, die den guten, alten Rock - seufz - noch nicht zu Grabe getragen haben, zumal man mit fĂŒnf Songs auch einen reelen Gegenwert fĂŒr die wohl hartverdienten KohlestĂŒckchen erhĂ€lt.


Andreas Thul

 
ELM STREET (D) im Überblick:
ELM STREET (D) – Demo '92 (Demo)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier