UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 69 → Review-Ăśberblick → Rundling-Review-Ăśberblick → ALL HAZE RED – Â»II«-Review last update: 30.08.2018, 23:11:00  

last Index next

ALL HAZE RED – II

EUCALYPDISC RECORDS/HERBIE MARTIN MUSIC

Auch wenn diese bärtigen Karlsruher im Opener ihres zweiten Albums lautstark sowie mit Schmackes und Wucht intoniert von ›Setting Sails‹ berichten, braucht man sich keinerlei Gedanken über etwaige Kursänderungen zu machen.

Nicht mal ansatzweise. Das Quartett offeriert immer noch ausnahmslos erlesenes Material, das durch die Bank die Roots offenlegt.

Aufgrund der variantenreichen Vorstellung sollten erneut sowohl Freunde der 70er-Hard Rock-Gangart, aber auch Stoner-Rocker, Doomer und einmal mehr auch Fans von handverlesenen Blues-Sounds auf ihre Rechnung kommen. Speziell letztgenannte Klänge kommen unglaublich hingebungsvoll (›The Maze‹) aus den Boxen und lassen aufgrund der Authentizität des ur-britischen Gitarrenklanges durchaus an der Geographie zweifeln. Selbiges ist auch bei ›Generator‹ der Fall, bei dem man meinen könnte, CLUTCH wären zum Jammen in Schweden gelandet.

Coole Scheibe!

http://www.allhazered.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
ALL HAZE RED im Ăśberblick:
ALL HAZE RED – II (Rundling)
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier