UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 69 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → CRIMENA – ¬ĽChapter One: Divine Betrayal¬ę-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

CRIMENA – Chapter One: Divine Betrayal

THE LEADERS RECORDS/SOULFOOD

Aus der rum√§nischen Metropole Craiova stammt diese Formation, die seit knapp f√ľnf Jahren aktiv ist. Nach ersten Gigs servierte die Formation ihren Fans alsbald die erste EP ¬ĽGenesis VI: XIII¬ę und absolvierte weitere Konzerte, bald darauf scheint es jedoch geh√∂rig im Line-up gerappelt zu haben.

So wird auf vorliegendem Debut-Langeisen nicht nur ein neuer Drummer pr√§sentiert, auch der aus Indonesien stammende Frontmann Bob gibt seinen Einstand. Der pa√üt mit seinem derb-rohen und kehligen Gesang auch perfekt zu den nicht minder brachialen Tracks, denen man durch die Bank anh√∂rt, da√ü diese Burschen ihren Inspirationsquellen vor allem beim Thema "Groove" ganz genau auf die Finger geschaut haben. Allen voran die Rhythmusfraktion l√§√üt darauf schlie√üen, da√ü neben PANTERA und LAMB OF GOD auch die sp√§teren, noch von Max Cavalera gef√ľhrten SEPULTURA und auch SOULFLY keineswegs spurlos an ihr vor√ľbergegangen ist. Da auch die Gitarrenarbeit in √§hnlicher Manier - also vorwiegend auf Rhythmusarbeit bedacht und nahezu komplett ohne Soli - aus den Boxen geballert kommt, d√ľrfte in etwa klar sein, was auf den H√∂rer zukommt.

Schade zwar, da√ü der Gesang mitunter in Richtung "Stra√üenk√∂ter" mutiert und man so nur ansatzweise etwas von den durchweg sozial- und religionskritischen Texten mitbekommt, ein in sich stimmiges Bild ergibt die Chose aber dennoch. Jede Wette, da√ü die Tracks auf der B√ľhne allesamt ihre volle Wirkung entfalten k√∂nnen und der B√§r steppt, wenn CRIMENA zum "Tanz" aufspielen.

Auf Tonträger dagegen ist im Verlauf der Spielzeit eine gewisse Gleichförmigkeit festzustellen, egal wie fett die Geschosse grooven.

http://www.crimena.com/

official@crimena.com

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
CRIMENA im √úberblick:
CRIMENA – Chapter One: Divine Betrayal (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier