UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 67 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DELIRIUM ROCK'N ROLL – »Kopf oder Zahl«-Review last update: 30.06.2022, 23:46:58  

last Index next

DELIRIUM ROCK'N ROLL – Kopf oder Zahl

METALSPIESSER/SOULFOOD

Einst gegründet, um mit diversesten Coverversionen den Menschen Spaß mit Rock'n'Roll zu vermitteln, hat die inzwischen zum Quintett aufgestockte Formation 2014 den Entschluß gefaßt, fortan mit eigenen Kompositionen durchzustarten.

Keine schlechte Idee, auch wenn den Zuhörer mitunter dennoch das Gefühl überkommt, man hätte so manche Passage doch schon einmal irgendwo anders gehört. Aber egal, die mit einer gewaltigen Punk-Rock-Schlagseite ausgestatteten Tracks lassen zumindest ihre Wirkung nicht vermissen und scheinen allesamt für die Bühnen-Darbietung geschrieben worden zu sein.

Die - mit Verlaub - mehr als nur versoffen klingende, rauhe Stimme von Frontmann Stefan fügt sich da ebenso gut ins Gesamtbild ein wie auch die Texte, die allesamt aus dem Leben gegriffen wirken und definitiv keinen Grund für etwaige politische Bedenken geben. Zwar erhält die Chose auch dadurch kein echtes Alleinstellungsmerkmal, immerhin jedoch erhält die Zielgruppe der Deutsch-Rocker ein zusätzliches Exemplar für ihre Sammlung. Noch dazu eines, das absolut ohne Peinlichkeiten vorträgt.

http://www.delirium-rocknroll.com/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
DELIRIUM ROCK'N ROLL im Überblick:
DELIRIUM ROCK'N ROLL – Kopf oder Zahl (Rundling-Review von 2016)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here