UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Murat Ilkan – »Fanus«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

Murat Ilkan – Fanus

SONY MUSIC ENTERTAINMENT Türkiye

Der ehemalige PENTAGRAM-Gitarrist Murat Net hat sich als Solokünstler ganz dem Blues verschrieben. Auch Sänger Murat Ilkan, der PENTAGRAM mittlerweile ebenfalls verlassen hat, versucht sich aus seinem Ausstieg bei den türkischen Metalvorreitern auf Solopfaden und hat nun sein erstes Album »Fanus« veröffentlicht. Auch er macht eindeutig andere Musik als sein ehemaliger Arbeitgeber, denn bei Murat ist grooviger Heavy Rock angesagt, der beispielsweise bei dem hitverdächtigen ›Yalan‹ auch durchaus mal etwas poppig werden darf. Durch die Verwendung von türkischem Gesang ist »Fanus« ein außergewöhnliches Album, das Exotenjäger mit Sicherheit interessieren dürfte. Natürlich ist Murats Album nur in der Türkei veröffentlicht worden, doch in unserer globalisierten Welt ist das ja schon längst kein Problem mehr, auch an solche Scheiben ranzukommen.

http://www.muratilkan.com/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
Murat Ilkan im Überblick:
Murat Ilkan – Fanus (Rundling-Review von 2014)
Murat Ilkan – News vom 30.06.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Murat Ilkan:
Cem Köksal – Set Me Free (Rundling-Review von 2005)
MEZARKABUL – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
PENTAGRAM (TR) – 1987 (Rundling-Review von 2009)
PENTAGRAM (TR) – Bir (Rundling-Review von 2003)
PENTAGRAM (TR) – Popcular Disari..! (Rundling-Review von 2000)
PENTAGRAM (TR) – ONLINE EMPIRE 33-"Living Underground"-Artikel
PENTAGRAM (TR) – ONLINE EMPIRE 39-"Eye 2 I"-Artikel: »1987«
PENTAGRAM (TR) – News vom 30.06.2010
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was braucht man, wenn man einen Keyboarder findet, der bis zum Hals im Beton steckt?" Die Lösung...
Button: hier