UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MUDRA – Â»The End Of The World«-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

last Index next
MUDRA-CD-Cover

MUDRA

The End Of The World

(10-Song-CD: Preis unbekannt)

Auch in Peru weiß man, wie gethrasht wird - und zwar bis zum Ende aller Tage: Die Combo MUDRA, die bereits seit 1994 existiert, aber zwischenzeitlich mal fĂŒnf Jahre lang eine Pause eingelegt hatte, prĂ€sentiert eine eigenproduzierte CD namens »The End Of The World«. Sauber gespielt, ordentlich produziert und mit einem guten Artwork versehen, braucht man sich vor der Konkurrenz nicht zu verstecken, allerdings ist ihr Thrash doch recht kantig-roh angelegt und komplett melodiefrei ausgefallen, was die AttraktivitĂ€t von MUDRA freilich deutlich senkt. Dennoch: Wer seinen Thrash möglichst ungeschliffen mag, kann »The End Of World« durchaus seine Aufmerksamkeit schenken.

http://www.mudra.8m.com/

endgĂŒltiger Thrash


Stefan Glas

 
MUDRA im Überblick:
MUDRA – The End Of The World (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Unser CoverkĂŒnstler von Ausgabe 70 war Kris Verwimp. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier