UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → A ROAD TO DAMASCUS – ¬ĽIn Retrospect¬ę-Review last update: 19.06.2018, 01:51:27  

last Index next

A ROAD TO DAMASCUS – In Retrospect

MIGHTY MUSIC/SOULFOOD

Bin ich zu intolerant, oder einfach mittlerweile zu alt f√ľr derlei Sounds? Keine Ahnung, Tatsache ist jedoch, da√ü mich diese D√§nen nicht mal ansatzweise vom Hocker rei√üen k√∂nnen. Das liegt jedoch keineswegs an einer grunds√§tzlichen Abneigung gegen√ľber dem dargebotenen "Mischgem√ľse", sondern vielmehr daran, da√ü ihre Songs einfach nicht z√ľnden wollen. Meinem Daf√ľrhalten nach setzt Musik mit Mainstream-Potential und Pop-Appeal sofort ins Ohr flutschenden Melodie und einpr√§gsame Momenten n√§mlich voraus und eben jene gibt es auf diesem Album nur in sehr geringen Dosen zu h√∂ren.

Daher pop-punk-frohlock-rocken die inzwischen sowohl in den Staaten, wie auch in vielen Teilen Europas bereits geh√∂rige Publikumsresonanz ausl√∂senden Jungs den Gro√üteil der Spielzeit mehr oder weniger ber√ľhrungslos an mir vor√ľber.

F√ľr traditionsbewu√üte Rocker also definitiv nicht empfehlenswert, als Trostpflaster f√ľr die Jungs bleibt einzig zu erw√§hnen, da√ü ihre Musik zumindest nicht nervt...

http://www.aroadtodamascus.net/

Durchschnitt 5


Walter Scheurer

 
A ROAD TO DAMASCUS im √úberblick:
A ROAD TO DAMASCUS – In Retrospect (Rundling)
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier