UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BALLS GONE WILD – Â»Dicks Made Of Dynamite«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

BALLS GONE WILD – Dicks Made Of Dynamite

RED SHIFT RECORDS

Viel eindeutiger kann man einem Interessenten wohl kaum verdeutlichen, was auf ihn zukommen wird, als mit einem solchen Bandnamen, dem nicht minder aussagekrÀftigen Albumtitel sowie der Stilbeschreibung "Manta Metal".

Kaum verwunderlich ist aber auch, daß sich im Vorfeld der Veröffentlichung diverse Vertreiber geweigert haben, das Album ins Programm aufzunehmen. Wobei: selbst Schuld kann man da nur sagen, denn dieses Album wird gehörig Anklang finden, nur eben ĂŒber andere Quellen bezogen werden.

Mit ihrem derben, geradlinigen und durchweg voll in die Fresse abzielenden harten Rock machen die Burschen jedenfalls verdammt viel richtig, und auch hinsichtlich des Veröffentlichungszeitpunktes kann man der Truppe nur gratulieren, denn sie drĂ€ngen sich förmlich fĂŒr einen Supportslot bei Ă€hnlich deftig die Bratklampfen schwingenden Truppen wie den aktuell endlich wieder mĂ€chtig losrockenden MOTORJESUS auf. Zwar haben diese Burschen hinsichtlich des Ohrwurmfaktors die Nase vorne, was jedoch die MassivitĂ€t von Nummern, die generell Inspirationen von AC/DC bis hin zu den V8 WANKERS erkennen lassen, wie dem Knaller â€șTwisted Boobsâ€č oder â€șRock 'til You Dropâ€č betrifft, sind BALLS GONE WILD schon verdammt nahe dran. Ebenso in Sachen Groove, was jedoch kaum verwundert, hĂ€lt man sich vor Augen, daß hier die Rhythmusfraktion der strĂ€flich unterbewerteten Groove-Thrasher PERZONAL WAR mitmischt.

Wer es also gerne derb und deftig rocken lĂ€ĂŸt, sich generell an Riffs mit dicken (und - okay, im extremsten Fall, um dem Bandnamen genĂŒge zu tun - außer Kontrolle geratenen) Eiern erfreut und zudem den nötigen Humor aufbringt, jegliche politische Korrektheit hinsichtlich der lyrischen ErgĂŒsse (hö!) auch einmal auszublenden, wird an diesem GerĂ€t (höhö!) seine Freude haben und darf sich demnach auf diese zwölf Dynamit-SchwĂ€nze freuen!

http://www.facebook.com/ballsgonewildband

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
BALLS GONE WILD im Überblick:
BALLS GONE WILD – Dicks Made Of Dynamite (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Martin "Marty Moshhead" Buchwalter:
PERSONAL WAR – ONLINE EMPIRE 2-"Living Underground"-Artikel
PERZONAL WAR – Bloodline (Rundling)
PERZONAL WAR – Captive Breeding (Rundling)
PERZONAL WAR – Faces (Rundling)
PERZONAL WAR – Inside The New Time Chaoz (Rundling)
PERZONAL WAR – ONLINE EMPIRE 26-Interview
PERZONAL WAR – ONLINE EMPIRE 53-Interview
PERZONAL WAR – News vom 22.08.2003
PERZONAL WAR – News vom 22.08.2003
PERZONAL WAR – News vom 14.04.2008
PERZONAL WAR – News vom 03.05.2008
PERZONAL WAR – News vom 10.02.2012
PERZONAL WAR – News vom 10.02.2012
SQUEALER (D, Schwalmstadt) – News vom 10.08.2007
SQUEALER (D, Schwalmstadt) – News vom 16.10.2008
SQUEALER A.D. – News vom 24.05.2006
SQUEALER A.D. – News vom 12.06.2007
SQUEALER A.D. – News vom 10.08.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Björn "Vince van Roth" Kluth:
PERZONAL WAR – Bloodline (Rundling)
PERZONAL WAR – Captive Breeding (Rundling)
PERZONAL WAR – Inside The New Time Chaoz (Rundling)
PERZONAL WAR – ONLINE EMPIRE 53-Interview
PERZONAL WAR – News vom 14.04.2008
PERZONAL WAR – News vom 03.05.2008
PERZONAL WAR – News vom 10.02.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Tom "Voltage" KrÀmer:
NITROVOLT – Dirty Wings (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Mehr Kult in einem Demoreview geht nicht!
Button: hier