UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 59 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BIRTH A.D. – »I Blame You«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

BIRTH A.D. – I Blame You

UNSPEAKABLE AXE RECORDS (Import)

Da die mehr als nur üppige Tracklist auf den ersten Eindruck hin eher daran denken läßt, daß auf »I Blame You« die maximal mögliche Spielzeit von Tonträgern ausgereizt wurde, irritiert die eigentliche Laufzeit von nur knapp mehr als 35 Minuten zunächst ein wenig. Doch kompliziert ist die Angelegenheit keineswegs, wird doch bereits mit dem Einstieg ›Mission Statement‹ alles klar gemacht, und wir wissen schon nach wenigen Sekunden, daß Crossover in traditioneller Thrash Metal/Hardcore-Variante das Metier dieses Texas-Trios ist.

Das Gebräu wird durch die Bank kurz, bündig und mit Wucht direkt in die Fresse dargeboten, läßt dabei sowohl an eingesessene beziehungsweise unvergessene Heroen wie D.R.I., M.O.D. oder S.O.D. wie auch an aktuelle Formationen wie MUNICIPAL WASTE oder GAMA BOMB denken und wird mit konstanter, mörderischer Geschwindigkeit intoniert. Trotz jeder Menge Zutaten aus dem Punk wie auch aus dem antiken Speed/Thrash Metal bleibt die Chose aber dennoch frei von jeglichem "Gerumpel" und wirkt musikalisch über jeden Zweifel erhaben, was sich auch an der Tatsache erkennen läßt, daß selbst die kürzesten unter den "Shorties" mit einer Hook verziert werden konnten und sich auch im Langzeitgedächtnis verankern.

Auch die Texte werden mit Finesse offeriert, so erweist sich das Dreigestirn rund um den einst bei den Blackies von AVERSE SEFIRA aktiven Jeff Tandy als genretypisch sozialkritisch und dabei harsch in der Wortwahl, läßt jedoch immerzu auch eine gesunde Portion Selbstironie und reichlich Spaß an der Sache vernehmen. Dadurch lebt dieses Album auch in erster Linie von seinem hohen Unterhaltungswert und bereitet jede Menge Hörvergnügen!

http://www.birthad.com/

gut 11


Walter Scheurer

 
BIRTH A.D. im Überblick:
BIRTH A.D. – I Blame You (Rundling-Review von 2014)
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark "The Carcass/Lord Netherash" Perry:
INCANTATION – News vom 03.04.2000
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here