UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 58 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE UNGUIDED (S) – »Fragile Immortality«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

THE UNGUIDED (S) – Fragile Immortality

NAPALM RECORDS/EDEL

Auch wenn man dieser Band von Beginn an vielerorts sehr skeptisch entgegnete, muß man den Sjunnesson-Brothers und ihrem ebenso bei SONIC SYNDICATE fahnenflüchtig gewordenen Kumpel Roland Johansson attestieren, daß eben jene Entscheidung absolut nachzuvollziehen ist. Schließlich legten die Jungs mit »Hell Frost« ein Debut vor, das deutlich näher am seinerzeitigen SONIC SYNDICATE-Erstling war als deren weitere Exponate es jemals waren (und wohl auch sein werden). Und selbst wenn es dieser Band längst reicht mit den ständigen Vergleichen, einen "Freischwimmer"-Ausweis werden sie auch für »Fragile Immortality« nicht erhalten.

Ob das überhaupt Ziel der Formation gewesen ist, bleibt wohl ebenso unbeantwortet, wie auch die Frage ob es THE UNGUIDED gelingen wird, neue Fans für sich zu begeistern. Als sympathisch-starrköpfig erweisen sich die Schweden aber auf jeden Fall, denn ihre Intention wird förmlich manifestiert, und man läßt keinen Zweifel daran aufkommen, daß der von Keyboards dominierte, von klaren und giftigen Gesangspassagen geprägte, poppige Modern Metal immer noch das Metier dieser Jungs ist, wobei die Betonung immer noch durchaus auf "Metal" liegt. Und man kann es drehen und wenden wie man will, in ihrer Nische schlagen sich die Schweden immer noch mehr als nur wacker, und zudem haben sie erneut jede Menge potentielle Hitkandidaten am Start. Ob man eine solche Melange nun goutiert oder nicht, bleibt logischerweise jedem Hörer selbst überlassen - eingeschworenen Fans des Frühwerkes von SONIC SYNDICATE sollte »Fragile Immortality« auf jeden Fall gut reinlaufen, während notorische "Flüchtlinge" diesbezüglich wohl einmal mehr wissen, was zu tun ist...

http://www.the-unguided.com/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
THE UNGUIDED (S) (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
THE UNGUIDED (S) – Fragile Immortality (Rundling-Review von 2014 aus Online Empire 58)
THE UNGUIDED (S) – Heavy 138-Interview (aus dem Jahr 2011)
THE UNGUIDED (S) – Online Empire 51-Interview (aus dem Jahr 2012)
THE UNGUIDED (S) – News vom 11.01.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 24.07.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 08.09.2011
THE UNGUIDED (S) – News vom 12.06.2012
THE UNGUIDED (S) – News vom 20.06.2012
THE UNGUIDED (S) – News vom 10.12.2016
Soundcheck: THE UNGUIDED (S)-Album »Hellfrost« im "Soundcheck Heavy 138" auf Platz 16
Playlist: THE UNGUIDED (S)-Album »Hellfrost« in "Jahrescharts 2011" auf Platz 4 von Stefan Glas
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here