UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 12 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → BRAINDEAD (CH) – »Crossing The Device«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next
BRAINDEAD (CH)-CD-Cover

BRAINDEAD (CH)

Crossing The Device

(6 + 2-Song-Digipak-CD: 15,- DM plus 5.- DM Porto)

BRAINDEAD ist die Band, bei der Ex-MESSIAH- und POLTERGEIST-Drummer Jazzi vor etwa vier Jahren Unterschlupf gefunden hat. 1999 veröffentlichte man ein erstes Album namens »For The Last Hour«, das man noch dem Death Metal zurechnen konnte. Im September 2001 steuerte man erneut einen Aufnahmetempel an, um den Nachfolger »Crossing The Device« festzunageln. Stilistisch ist darauf eine deutliche Veränderung zu bemerken, was sich nicht allein darauf bezieht, daß man zu den sechs regulären Tracks zwei Nummern in Schwietzerdütsch hinzugefügt hat. Vielmehr beschreibt man den aktuellen Stil als Death-Core, womit man das Kind relativ treffend beim Namen nennt: Die Stücke haben eine melodisch-groovige Schlagseite bekommen, was sie mitreißender erscheinend läßt. Allerdings ist für diesen Stil die Stimme von Gitarrist David Ackermann zu holprig, was die Ausdruckskraft der Stücke ein wenig reduziert.

Wer sich für die edel aufgemachte CD im Digipack interessiert wende sich an:

BRAINDEAD
c/o David Ackermann und Nicole Streit
Rüschgraben 6
CH - 4414 Füllinsdorf
Schweiz

und schicke mit 15.- DM + 5.- DM fürs Porto (viel Spaß bei der Euro-Umrechnung...) oder aber kann das Bestellformular auf der Homepage

http://www.braindead.ch/

bemühen.

dackermann@tiscalinet.ch

Aliensgenossen


Stefan Glas

 
BRAINDEAD (CH) im Überblick:
BRAINDEAD (CH) – Crossing The Device (Do It Yourself-Review von 2002)
BRAINDEAD (CH) – News vom 25.04.2008
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here