UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Review-Ăśberblick → Rundling-Review-Ăśberblick → BLACK BULL – Â»Rock All Night«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

BLACK BULL – Rock All Night

SAOL/H'ART

Aufgepaßt! Hier ist der Albumtitel nicht bloß Programm, man darf wohl durchaus von einem Manifest sprechen, das hier verkündet wird. Die aus Tschechien stammenden BLACK BULL haben sich nämlich einer erdig-dreckigen, aber dennoch melodischen Gangart verschrieben, die es in sich hat. Schon mit der knackigen Eröffnung ›Newport Boulevard‹ wird klar, was läuft, und wenn danach vom ›Dirty Game‹ die Rede ist, dürfte man(n) wohl gar nicht lange nachdenken, sondern sich sofort dem "Lockruf" der früheren KRLEŠ-Sängerin Lucie Roubickova - die in der Heimat offenbar über eine Art Legendenstatus verfügt, auch weil sie mit einer der bis heute wichtigsten tschechischen Hard Rock-Bands, CITRON, gearbeitet hat - hingeben, die mit ihrer dezent rauhen, mitunter gar verrucht anmutenden Stimme jeden Banger einlullen kann, der sich üblicherweise an den Vorträgen von Szene-Ikone Doro oder der HELLION-Chefin Ann Boleyn ergötzt. Durch den Popo-Tritt-Faktor der Band - wie beispielsweise im lässigen ›Wrong‹ oder dem Groover ›Ritual‹ - darf man wohl auch Bands wie GIRLSCHOOL, ROCK GODDESS, SISTER SIN oder CRUCIFIED BARBARA in den Ring werfen, auch wenn es die TschechInnen vermeiden, über die Gesamtlaufzeit bloß auf klassische, harte Rocksounds zu setzen, sondern sehr wohl auch mit zeitgemäßen Grooves - und dadurch mehrfach auch an DIE HAPPY denken lassen - aufzufahren wissen. Darüber hinaus stellen sie mit der Piano-Version von ›Rape Me Back‹ auch noch ihre Kompetenz für gefühlvolles Material unter Beweis und nötigen den Zuhörer dabei, schon im heimischen Wohnzimmer nach einem Feuerzeug zu suchen. Schön!

Wem es also nach zeitlosen, harten Rock-Klängen mit erlesener, aber dennoch kraftvoller Damenstimme gelüstet, liegt hier definitiv richtig und sollte sich umgehend diese "Bullen" ins Haus holen!

http://www.blackbullrock.cz/

gut 11


Walter Scheurer

 
BLACK BULL im Ăśberblick:
BLACK BULL – Rock All Night (Rundling)
BLACK BULL – News vom 09.02.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Lucie Roubicková:
KRLEĹ  – Time To Rise - Best Of (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers "Sali":
KRLEĹ  – News vom 09.02.2010
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Wieviele Musiker braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?" Die Lösung...
Button: hier