UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → BLOODY MARY (F, Nancy) – ┬╗Shoot Me┬ź-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

BLOODY MARY (F, Nancy) – Shoot Me

BAD REPUTATION/CARGO

In der Heimat sind die Jungs l├Ąngst eine gro├če Nummer. Zu dieser haben sie vorwiegend die mittlerweile weit mehr als 200 Gigs (unter anderem mit KROKUS, URIAH HEEP und KORITNI) werden lassen, doch auch ihr Debut ┬╗We Rock, You Suck!┬ź d├╝rfte einen erheblichen Beitrag geleistet haben. Auch Dreher Nummero Zwo sollte nicht unbedingt ein Hindernis beim weiteren Erklimmen der Karriereleiter sein, schlie├člich geizt man im Lager der Franzosen keineswegs mit Ohrw├╝rmern. Vor allem die mehr als nur dezente Sleaze-Schlagseite tut dem Material sehr gut, auch wenn die Chose mitunter immer wieder zu "geb├╝gelt" r├╝berkommt. Den ruhigeren Kompositionen wie ÔÇ║Live & LearnÔÇ╣ steht der daraus resultierende AOR-Anstrich auch gut zu Gesicht, der angestammten Fangemeinde k├Ânnte die Chose dadurch jedoch ein klein wenig zu sehr "weichgesp├╝lt" klingen.

Gut, da├č f├╝r die Scheibe mit knackfrischen Rockern wie dem unmi├čverst├Ąndlichen ÔÇ║Fuck YouÔÇ╣, das auch durch amtlichen Punk-Anteil zu punkten wei├č, oder dem l├Ąssig ÔÇ║Party Of SinÔÇ╣ ein Heftigkeitsausgleich hergestellt werden konnte.

http://myspace.com/bloodymaryrockband

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
BLOODY MARY (F, Nancy) im ├ťberblick:
BLOODY MARY (F, Nancy) – Shoot Me (Rundling)
┬ę 1989-2019 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier