UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → MIRRORED IN SECRECY – Â»Day Of Renewal«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  MIRRORED IN SECRECY-Rundling-Review: »Day Of Renewal«

Date:  13.06.2012 (created), 12.07.2012 (revisited), 17.05.2013 (updated)

Origin:  HEAVY

Status:  unreleased

Reason:  database overflow

Task:  revitalize

Comment:

Hierbei handelt es sich um eines der vielen Reviews, die bei der letzten HEAVY-Ausgabe aus Platzgründen keine Verwendung mehr fanden. Daher soll es nun zumindest noch in den "Y-Files" seine Existenz fristen können.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

MIRRORED IN SECRECY – Day Of Renewal

ECHOZONE/BOB MEDIA

Nachdem diese Kölner Gothic-Band zwischen 2003 und 2009 mit einem Demo und zwei EPs vorstellig wurde, hat man sich im letzten Jahr mit einer Sängerin verstärkt. Doch diese personelle Veränderung konnte noch nicht komplett umgesetzt werden, denn zum einen präsentieren sich einige Songs ohne weiblichen Gesang - vermutlich weil sie eben schon früher entstanden waren - während bei den restlichen Songs der männliche und der weibliche Gesang nur selten richtig miteinander harmonieren. Hier müssen MIRRORED IN SECRECY noch an der bandinternen Harmonisierung arbeiten, denn derzeit stellen sich die Nackenhaare noch zu oft gegen die Windrichtung, so daß das etwas CREMATORY-mäßig anmutende, frauengesangsfreie ›Raise The Flags‹ der stärkste Song auf ›Day Of Renewal‹ ist.

http://www.mirroredinsecrecy.com/

annehmbar 6


Stefan Glas

 
MIRRORED IN SECRECY im Ãœberblick:
MIRRORED IN SECRECY – Day Of Renewal (Rundling)
MIRRORED IN SECRECY – Day Of Renewal (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Chi Ling Dai Cheng, heute vor 8 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier