UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GUILTY AS CHARGED (B) – Â»Boxed In«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next
GUILTY AS CHARGED (B)-CD-Cover

GUILTY AS CHARGED (B)

Boxed In

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Beim letztjĂ€hrigen "Alcatraz Metal Festival" in Belgien lernten wir die lokale Band GUILTY AS CHARGED, die nicht nur dank ihres an den gleichnamigen CULPRIT-Klassiker erinnernden Bandnamens gute old schoolige Erinnerungen wachrief. Nein, auch musikalisch konnte das, was da von der BĂŒhne rĂŒberströmte, durch die Bank gefallen.

Mittlerweile hat uns die Band ihre 2009 aufgenommene, aber immer noch aktuelle Demo-CD »Boxed In« zukommen lassen, die diesen Eindruck unterstreicht: Vor allem die mittelalten METALLICA zwischen »And Justice For All« und dem schwarzen Album haben bei dem belgischen Quartett deutlichen Eindruck gemacht, wobei gerade der Gesang von Gitarrist Jan de Vuyssere oftmals an James Hetfield denken lĂ€ĂŸt. Doch darĂŒber hinaus lassen die Belgier die Gitarren möglichst abwechslungsreich feuern, was ihnen einen Extrapunkt beschert.

Zwar fehlen den Songs von »Boxed In« noch die magischen Momente, doch wir wollen hier mal nicht ĂŒbertreiben: Schließlich haben wir es hier mit einer sehr jungen Band zu tun, die in diesem frĂŒhen Stadium ihrer Karriere bereits erstaunliches zu leisten imstande ist!

http://myspace.com/guiltyaschargedmetal

beim nÀchsten Mal bitte einen weiteren Treppengiebel aufsteigen


Stefan Glas

 
GUILTY AS CHARGED (B) im Überblick:
GUILTY AS CHARGED (B) – Boxed In (Do It Yourself)
GUILTY AS CHARGED (B) – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News