UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → LIQUID SKY (GB) – »Bloodline«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

LIQUID SKY (GB)

Bloodline

(10-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Obwohl im Falle LIQUID SKY alles auf Gothic gepolt zu sein scheint, ist bei dieser neuen britischen Kapelle doch vielmehr standardmäßigen Metal angesagt, da Sängerin Fiona Creaby doch relativ normal singt. Ergo: Melodischer Metal ist bei LIQUID SKY angesagt, wobei den Songs allerdings noch der entscheidende Drive fehlt, so daß alles doch arg gemächlich vor sich hindümpelt und den Hörer nicht entscheidend zu packen vermag. Allerdings sprechen wir hier von der ersten Full Length einer Band, die zuvor zwei EPs veröffentlicht hat, so daß man in LIQUID SKY durchaus die ein oder andere Hoffnung für die Zukunft setzen kann. Denn: Eine Steigerung trauen wir den Briten allemal zu!

http://www.liquid-sky.co.uk/

band@liquid-sky.co.uk

noch keine ''superior quality''...


Stefan Glas

 
LIQUID SKY (GB) im Überblick:
LIQUID SKY (GB) – Bloodline (Do It Yourself-Review von 2004 aus Online Empire 21)
LIQUID SKY (GB) – News vom 15.11.2004
LIQUID SKY (GB) – News vom 22.09.2005
LIQUID SKY (GB) – News vom 15.06.2006
LIQUID SKY (GB) – News vom 24.01.2007
LIQUID SKY (GB) – News vom 17.03.2008
LIQUID SKY (GB) – News vom 01.07.2008
LIQUID SKY (GB) – News vom 10.02.2009
LIQUID SKY (GB) – News vom 24.09.2009
LIQUID SKY (GB) – News vom 15.03.2010
LIQUID SKY (GB) – News vom 23.01.2013
LIQUID SKY (GB) – News vom 09.10.2014
LIQUID SKY (GB) – News vom 28.02.2015
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here