UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → K-OCTAVE – »Outer Limits«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  

last Index next

K-OCTAVE – Outer Limits

HELLION RECORDS

US-Metal wie wir ihn gerne hören: K-OCTAVE biedern sich nicht willenlos an die Achtziger an und schaffen doch nur einen Platz in der zweiten Startreihe, so daß sie hinter ihren Helden von einst unzweideutig zurückstehen müssen. Aber genauso wenig hecheln sie irgendwelchen neumodischen Trends hinterher. Der Vierer aus North Carolina komponiert einfach hochwertige Songs, interpretiert sie dynamisch, versieht sie mit erstaunlich bluesigen Leads und hat in Shawn Pelata einen Sänger, der auch in den immer wieder angestrebten höchsten Höhen nicht versagt. Allerdings scheint Shawn mittlerweile nicht mehr bei K-OCTAVE zu sein, was ein großes Fragezeichen über der Zukunft der Band aufleuchten läßt. Allerdings bin ich mir sicher, daß die Truppe dieses Problem wird lösen können. Denn so viel Talent darf auch zukünftig nicht unerhört bleiben!

Ihr könnt die Scheibe beim HELLION-Versand ordern:

HELLION RECORDS
Sandberg 13
D - 25524 Itzehoe

http://www.hellionrecords.de/

order@hellionrecords.de

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
K-OCTAVE im Überblick:
K-OCTAVE – Outer Limits (Rundling-Review von 2002 aus Online Empire 10)
K-OCTAVE – News vom 14.04.2007
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here