UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 48 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DEFCON (A) – Â»This Age Of Entitlement«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

DEFCON (A) – This Age Of Entitlement

PATE RECORDS/EDEL

Alarm? Auf jeden Fall! Ohrwurmalarm nĂ€mlich. Denn die Jungs von DEFCON brennen auf ihrer neuen CD »This Age Of Entitlement« ein Hitfeuerwerk, da jeglicher Beschreibung spottet. Die ersten fĂŒnf Songs nehmen den Hörer im Handumdrehen fĂŒr sich ein, wĂ€hrend DEFCON dann ein wenig zurĂŒckschalten, aber immer noch mit gelungenen Songs glĂ€nzen. Stilistisch ist hier gewiß kein Metal angesagt, sondern DEFCON spielen modernen, harten Rock, der gerade in Sachen Refrains eine gewisse Postcore/Emocore-Schlagseite hat und hier und da entfernt an eine Band wie STORY OF THE YEAR erinnert, jedoch alles in allem gehen DEFCON mit dem Pep des Surfpunks zur Sache, so daß der Hörer förmlich ĂŒberfahren - oder besser "umgeboardet" wird... Mit sicherlich mehr als dem ein oder anderen Element, das fĂŒr Popmusik typisch ist, wird eine CD abgerundet, die zur HĂ€lfte phĂ€nomenal und zur anderen HĂ€lfte immer noch sehr hörenswert ist, so daß man nur hoffen kann, daß in der Maschinerie hinter DEFCON möglichst ein paar fĂ€hige Leute stecken, die das entsprechende Knowhow und die nötigen Kontakte besitzen. Denn: Überzeugende LivequalitĂ€ten vorausgesetzt könnte diese Combo abgehen wie eine Rakete. FĂŒnf todsichere Hitsingles sind jetzt schon garantiert!

http://myspace.com/defconrock

super 14


Stefan Glas

 
DEFCON (A) im Überblick:
DEFCON (A) – This Age Of Entitlement (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier