UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 03/94 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MIND ODYSSEY – »Keep It All Turning«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  MIND ODYSSEY-Rundling-Review: »Keep It All Turning«

Date:  26.01.1994 (created), 10.12.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

»Keep It All Turning« ist und bleibt das beste MIND ODYSSEY-Album, das für mich bis heute ein gerngehörtes Exponat in Sachen melodischer Power Metal darstellt. Vor allem konnte auf diesem Weg ein Teil der GRACIOUS VIOLENCE-Knallersongs für die Nachwelt erhalten werden.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

MIND ODYSSEY – Keep It All Turning

NOISE RECORDS/ROUGH TRADE

In MIND ODYSSEY stellt sich eine scheinbar neue Band aus Berlin vor, die jedoch bei genauerem Hinsehen offenbart, daß hier alles andere als grüne Jungs am Werk sind. Aus der Gruppe GRACIOUS VIOLENCE hervorgegangen, die sich seinerzeit wiederum aus Musikern der West-Berliner Band SPLINTER und der DDR-Band MERLIN formierten. Nahezu echte Veteranen also, die nun als MIND ODYSSEY in »Keep It All Turning« ihren ersten Release feiern dürfen. Wer nun dennoch auch mit diesen Namen nichts anfangen kann, dem sie gesagt, daß MIND ODYSSEY uns melodisch-powervollen Metal präsentieren. Metal, der zugleich kracht und doch im Ohr hängenbleibt. Metal, der einfach Spaß macht. Metal, der von Frank Bornemann kraftvoll produziert wurde, so daß die Talente von MIND ODYSSEY deutlich zum Vorschein kommen.

Anspieltips für eine Session bei Eurem Dealer in Sachen Musik: das eingängige, leicht hymnenhafte ›Illusions‹, der balladeske Titelsong und der Doublebass-Fetzer ›Open Fire‹. Klasse Teil. Definitive fünf Zähler!

http://www.mindodyssey.de/

gut, absolut hörenswert 5


Stefan Glas

 
MIND ODYSSEY im Überblick:
MIND ODYSSEY – Keep It All Turning (Rundling-Review von 1994 aus Metal Hammer 03/94)
MIND ODYSSEY – Keep It All Turning (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
MIND ODYSSEY – Signs (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 3)
MIND ODYSSEY – Time To Change It (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 39)
MIND ODYSSEY – News vom 14.12.2008
Soundcheck: MIND ODYSSEY-Album »Time To Change It« im "Soundcheck Heavy 119" auf Platz 35
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here