UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 11/92 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RAMPAGE (D, Viersen) – »Wings Of The Eagle«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  RAMPAGE (D, Viersen)-Do It Yourself-Review: »Wings Of The Eagle«

Date:  23.09.1992 (created), 04.10.2011 (revisited), 31.12.2017 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Auch dieses Review sollte leider nie im METAL HAMMER abgedruckt werden. Allerdings ist viel bemerkenswerter, welch langen Atem RAMPAGE (ziemlich unpassender Name für eine Band dieser stilistischen Ausrichtung!) haben, denn die Combo ist heute noch aktiv!

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next
RAMPAGE (D, Viersen)-CD-Cover

RAMPAGE (D, Viersen)

Wings Of The Eagle

(10-Song-CD: Preis unbekannt)

RAMPAGE sind eine Band, die sich den kommerziellen Tönen verbunden fühlt. Keyboardlastiger Hard Rock ist es, der das Bild der selbstproduzierten »Wings Of The Eagle«-CD prägt. Leider sorgt die Scheibe nicht für ungetrübte Freude, sondern ruft gemischte Gefühle hervor. Da wird ein Song dargeboten, der ausnahmslos klasse ist, und gleich anschließend dudelt ein Track so belanglos rüber, daß man sich fragt, warum die Band ihn wohl auf die CD gebracht hat, während das nächste Stück wieder für Begeisterung sorgt. Kurz - die Band hätte sich selbst einen Gefallen getan, wenn sie sich für den Anfang auf eine EP mit fünf oder sechs Stücken beschränkt hätte.

http://www.rampage-music.com/

info@rampage-music.de


Stefan Glas

 
RAMPAGE (D, Viersen) im Überblick:
RAMPAGE (D, Viersen) – Wings Of The Eagle (Do It Yourself-Review von 1992)
RAMPAGE (D, Viersen) – Wings Of The Eagle (Do It Yourself-Review von 1994)
RAMPAGE (D, Viersen) – News vom 20.05.2009
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier