UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → STEAMER – »Rock Forever«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  STEAMER-Demo-Review: »Rock Forever«

Date:  12.04.1992 (created), 25.05.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Über den regionalen Sektor sind STEAMER wohl kaum hinausgekommen, weshalb man im Internet lediglich bei der im Südwesten Deutschlands recht populären "Wer kennt wen"-Community eine Spur findet; hier wurde nämlich eine Seite für die Band aus dem saarländischen St. Ingbert eingerichtet (die übrigens auch ohne Anmeldung betrachtet werden kann):

http://www.wer-kennt-wen.de/gruppen/blieskastel/steamer-ss610sup/

STEAMER waren 1987 gegründet worden, und spielten ab Dezember 1989 in der auf diesem Demo zu hörenden Besetzung: Reinhold Dressler (v), Thilo Thinnes (g), Mike Smeagol Brocker (g), Patrick Wölflinger (b) und Marc Brain (d). So wurde die Besetzung im beiliegenden professionellen Vierfarbinfo, dem wir das Bandphoto und das Logo in schicker "Schweden-Optik" unverändert entnommen haben, beziffert, doch im Begleitbrief tauchten anstelle von Reinhold und Patrick die Namen Pat Winger und Dave Carson auf, wobei es sich dabei natürlich auch um neugewählte Pseudonyme der beiden Musiker handeln kann. In diesem Brief von Manager Jörg Karmann war übrigens auch die Rede von einer für Ende September 1992 geplanten ersten CD, die mir aber nie zu Gesicht gekommen ist.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

STEAMER-Logo

Rock Forever

STEAMER-Bandphoto

Wer nicht auf Heavy Rock steht, liest am besten jetzt nicht weiter, da ihm STEAMER nicht gefallen werden. STEAMER bieten abwechslungsreichen, eigenständigen Heavy Rock der handwerklich einwandfrei ist und schöne Mitsingrefrains hat. Heavy Rock-Fans sollten sich das 6-Song-Demo nicht entgehen lassen. Wer für 10,- DM plus 3,- DM Porto nicht zuschlägt, ist selber schuld.


Holger Schroth

 
STEAMER im Überblick:
STEAMER – Rock Forever (Demo-Review von 1992)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here