UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → REBIRTH (D, Bietigheim) – »Prayers«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  REBIRTH (D, Bietigheim)-Demo-Review: »Prayers«

Date:  12.04.1992 (created), 13.05.2011 (revisited), 10.09.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Es liegen etliche Stories und Reviews schon seit Jahren unveröffentlicht auf Halde, weil eigentlich der damalige Autor noch ein "Extra-Info" hätte verfassen sollen. Doch diese Idee soll nun in die Tonne gekloppt werden, weil auf diese Weise diese alten Artikel vielleicht nie online gehen. Daher wird meine Wenigkeit - sofern möglich - ein "Ersatz-'Extra-Info'"verfassen. Sollte der damalige Autor doch noch Lust verspüren, etwas zu diesem Kasten beizusteuern, so werde ich das dann eben hinzufügen.

 


In einem späteren Info wurde das Demo fälschlich auf August 1992 datiert, während für das Tape im Internet manchmal sogar das Jahr 1993 als Veröffentlichungszeitpunkt angegeben wird - wenn dies richtig wäre, hätten wir leichte Schwierigkeiten gehabt, das Demo schon zu diesem Zeitpunkt zu besprechen. Immerhin war UNDERGROUND EMPIRE 6 schon am 6. Mai 1992 erschienen.

 

P.S.: In der gedruckter Ausgabe erschien das Review versehentlich ohne Titel.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

REBIRTH (D, Bietigheim)-Logo

Prayers

Was erwartet Ihr von dem im Proberaum eingespielten Debutdemo einer deutschen Band, die es erst seit Anfang 1991 gibt? Wohl auch nicht allzuviel. Deshalb war ich doch positiv überrascht ob der Qualitäten dieses, vier überlange Titel umfassenden Tapes. Ich weiß zum Glück gar nicht genau, wo ich die vier musikalisch einordnen soll. Wir finden recht melodische Gitarren, die von einer treibenden, meist im Midtempo gehaltenen Rhythmussektion konsequent vorangetrieben wird. Der recht rauhe Gesang verleiht dem insgesamt eher melodischen Tape einen gewissen Touch zum Thrash hin. Wenn man die Bestehungszeit dieser Band bedenkt, muß man ihnen eine sehr professionelle Einstellung bescheinigen. Anders dürfte ein derart ansprechendes Demo in so kurzer Zeit nicht möglich sein. Da das Ganze dann auch nur 5,- DM (plus Porto) kosten soll, könnt Ihr hier bedenkenlos zulangen.


Holger Andrae

 
REBIRTH (D, Bietigheim) im Überblick:
REBIRTH (D, Bietigheim) – Prayers (Demo-Review von 1992)
REBIRTH (D, Bietigheim) – The Back Of The Cross (Demo-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Markus Blind:
CHARISMA (D) – News vom 03.08.2001
NAEVUS – News vom 19.05.2007
PULL DEAD – News vom 20.04.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Sven Heimerdinger:
NAEVUS – Sun Meditation (Rundling-Review von 2000)
NAEVUS – News vom 16.08.2012
PULL DEAD – News vom 20.04.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Schmidt:
WOLFSWEG – News vom 08.08.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier