UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → FOXY LADY (I) – Â»Demo '91«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  FOXY LADY (I)-Demo-Review: »Demo '91«

Date:  12.04.1992 (created), 06.04.2011 (revisited), 20.09.2016 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

FOXY LADY wurden 1988 von Gitarrist Arthur Falcone, der zuvor bei DEVIL'S CLAW und HALLOWEEN gespielt hatte, sowie Drummer Silver Bassi, der von STEEL CROWN stammte, gegründet. Im Januar kam dann diese Besetzung zusammen: Sänger Chris Borme', der schon bei Bands wie WHITE LADY oder HERA gesungen hatte, Bassist Roy Cosmini und Keyboarder Andrew Bondel schlossen sich dem ausgefuchsten Duo an. Leider handelt es sich bei dem Photodokument aus jenen Tagen nur um eine Photokopie, die nicht allzu toll aussieht.

Arthur ist schon seit einigen Jahren als Solokünstler unterwegs und arbeitet als Gitarrenlehrer, während Silver bei den reanimierten STEEL CROWN involviert war.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

FOXY LADY (I)-Logo

Demo '91

FOXY LADY (I)-Bandphoto

Waaahnsinn! Da hat es doch tatsächlich irgendjemand geschafft, seine Band FOXY LADY zu nennen. Alle Theresa Orlowski-Fans (gibt's sowas überhaupt???) unter Euch muß ich aber leider enttäuschen, denn es handelt sich hierbei (leider?) NICHT um den Soundtrack zum neusten Streifen aus Theresas verkehrsreicher Filmküche, sondern "nur" um ein ganz normales Metal-Demo, bei dem's mir leider so gut wie gar nicht kam.

Der Opener ›Waitin' For You‹ hält, was der Titel verspricht: Man wartet und wartet auf irgendwelche neuen Ideen, doch leider fast umsonst. Irgendwie hat man das Gefühl, alles schon mal gehört zu haben. Dieser Zustand bessert sich dann beim zweiten und zugleich letzten Song ›Give It All To You‹, bei dem die Jungs scheinbar wirklich alles geben und der zumindest zeigt, daß aus FOXY LADY vielleicht irgendwann in ferner Zukunft doch noch was werden könnte..

Das FOXY LADY-Demo ist mit seinen zwei nicht gerade sonderlich originellen Songs, die es zusammen auf rund elf Minuten bringen und seinem recht mäßigen Sound (rausch, rausch) garantiert kein Tape, daß man unbedigt haben muß. All diejenigen, die es sich trotzdem antun wollen, sei es weil sie hoffen, doch noch auf irgendwelches geiles Gestöhne (vielleicht auf Seite 2?) zu stoßen, oder aber zumindest andere interessante Sachen auf dem Tape zu finden, wenden sich bitte an:


Andreas Thul

 
FOXY LADY (I) im Überblick:
FOXY LADY (I) – Demo '91 (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Silver "Kid" Bassi:
STEEL CROWN (I) – News vom 26.12.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Sandro "Red" Bertoldini:
DARK LORD (I) – The Nighttime Years: 1986 - 1988 (Re-Release)
DARK LORD (I) – News vom 21.12.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Arthur Falcone:
Arthur Falcone – Stargazer (Rundling)
Arthur Falcone' STARGAZER – News vom 07.03.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Ranieri "Spider" Rovatti:
STEEL CROWN (I) – News vom 26.12.2007
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Eines der von Euch meistgelesenen Reviews im letzten Monat (Platz 2):
Button: hier