UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 03/92 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → OBSCURITY (US, CA) – »Frozen In Time«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  OBSCURITY (US, CA)-Demo-Review: »Frozen In Time«

Date:  20.01.1992 (created), 27.11.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Relativ obskur ist diese Band in der Tat, denn es ist kaum etwas über OBSCURITY bekannt, und auch im Internet findet man quasi keine Spuren dieser Truppe. Daher lohnt es sich, ein wenig weiter auszuholen - auch wenn wir es hier nur mit einer Kurzvorstellung aus den News im Rahmen der DEMOLITION-Neuzugänge zu tun haben.

Laut Presseinfo wurden OBSCURITY im Dezember 1990 gegründet, wobei damals Rob Sandoval (g), Sod Freitag (b) und Nick Protasoff (d) an Bord waren, während sich Sängerin Michelle Dantzman und der neue Bassist Josh Almond erst später hinzugesellten. Im Mai 1991 spielte die Bay Area-Truppe dann »Frozen In Time« ein, bei dem es sich meines Wissens um die einzige Aufnahme der Band handelt. Rob Sandoval und Josh Almond sollten allerdings später noch bei der Death-Truppe ABHORRANCE auftauchen, während von den restlichen Musikern nichts mehr zu hören war.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

OBSCURITY (US, CA)

Frozen In Time

OBSCURITY (US, CA)-Bandphoto

Schließlich noch OBSCURITY, eine female-fronted Power Metal-Band aus Frisco, die auf »Frozen In Time« ganze Arbeit geleistet hat. Preis siehe oben bei HORDE OF TORMENT.


Stefan Glas

 
OBSCURITY (US, CA) im Überblick:
OBSCURITY (US, CA) – Frozen In Time (Demo-Review von 1992)
OBSCURITY (US, CA) – Frozen In Time (Demo-Review von 1992)
andere Projekte des beteiligten Musikers Rob Sandoval:
ABHORRANCE (US, CA, San Francisco) – The Summoning (Demo-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here