UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → OBSCURITY (US, CA) – »Frozen In Time«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  OBSCURITY (US, CA)-Demo-Review: »Frozen In Time«

Date:  12.04.1992 (created), 03.05.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Ein typisches "Straßen von San Francisco"-Motiv hatten OBSCURITY für ihre Promophotos umgesetzt, das nun zusammen mit dem Tape als eines der wenigen Zeitdokumente für die Band fungieren kann, die anschließend recht sang- und klanglos wieder verschwand.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

OBSCURITY (US, CA)

Frozen In Time

OBSCURITY (US, CA)-Bandphoto

Eine weitere Thrashband aus dem sonnigen Kalifornien sind OBSCURITY aus Frisco. Wie erwartet wird einem von Anfang an recht typischer Bay Area-Thrash vorgesetzt, vermischt mit einigen recht komplizierten Parts oder auch mit Akustikgitarren. Interessant ist auch die Tatsache, daß man in Michelle Dantzman eine Frau am Mikro hat, deren Gesang durchaus hörenswert ist, wenn er auch nicht gerade eine Offenbarung darstellt. Insgesamt ein mehr als ansprechendes Thrash-Demo, dem jedoch meiner Meinung nach der letzte Kick fehlt. Trotzdem aber will und kann ich den Interessierten nicht abraten, das »Frozen In Time«-Demo für 12,- DM bei DEMOLITION zu bestellen.


Heiko Simonis

 
OBSCURITY (US, CA) im Überblick:
OBSCURITY (US, CA) – Frozen In Time (Demo-Review von 1992)
OBSCURITY (US, CA) – Frozen In Time (Demo-Review von 1992)
andere Projekte des beteiligten Musikers Rob Sandoval:
ABHORRANCE (US, CA, San Francisco) – The Summoning (Demo-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here