UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-√úberblick → Do It Yourself-Review-√úberblick → DIVINE LUST – ¬ĽThe Bitterest Flavours¬ę-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next
DIVINE LUST-CD-Cover

DIVINE LUST

The Bitterest Flavours

(11-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Portugiesische Mannen, die sich mit der g√∂ttlichen Lust auskennen, wollen uns √ľber die bittersten Geschmacksm√∂glichkeiten aufkl√§ren. Wohlan denn...

Erfreulicherweise ist diese CD jedoch keine bittere Pille, sondern macht Spa√ü von Anfang bis Ende, und allenfalls die in Ma√üen enthaltene Melancholie entfacht einen - allerdings durchaus angenehmen - bitters√ľ√üen Touch. DIVINE LUST stehen f√ľr melodischen Metal mit einem symphonischen Touch und einer gewissen D√ľsternote, was sich neben der bereits erw√§hnten Melancholie vor allem darin √§u√üert, da√ü die Songs zumeist in einem langsamen, schweren, ja fast doomigen Groove vorgetragen werden. DIVINE LUST gehen hier √ľber die Distanz von elf Songs, die allesamt √ľberzeugen k√∂nnen.

Daher könnte ich mir vorstellen, auch wenn die Aufnahmen bereits 2008 stattgefunden haben, daß hier dennoch eine Plattenfirma zuschnappen wird.

http://www.divinelust.com/

mail@divinelust.com

wohlschmeckend


Stefan Glas

 
DIVINE LUST im √úberblick:
DIVINE LUST – The Bitterest Flavours (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier