UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DEVILSCLAW – Â»Devilsclaw«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next
DEVILSCLAW-CD-Cover

DEVILSCLAW

Devilsclaw

(2 + Videotrack-Song-Cardboard-CD: Preis unbekannt)

Auf ihrem 3-Tracker geben uns DEVILSCLAW nicht gerade viel Material, um die Band einschĂ€tzen zu können. Denn nach der Eigenkomposition â€șUnder My Skinâ€č, die sich dem modern-kraftvollen Metal mit Frauengesang zuordnen lĂ€ĂŸt und durchaus zu gefallen weiß, folgt die Coverversion der DEPECHE MODE-Nummer â€șNever Let Me Down Againâ€č, zu der man auch ein Video gedreht hat, das sich ebenfalls auf dieser CD befindet. Also wollen wir noch einige harte Fakten auf den Tisch legen, die da besagen, daß die Band 2004 gegrĂŒndet wurde und 2008 nach zwei Auflösungen durch den Zugang von SĂ€ngerin Dalia Orsi und Drummer Andrea "Vinnie" Bergo zu ihrer heutigen Form fand, und lassen uns ĂŒberraschen, wie DEVILSCLAW sich entpuppen werden, wenn sie eine lĂ€ngere Distanz aus eigener Kraft zurĂŒcklegen mĂŒssen.

http://www.devilsclawband.com/

devilsclaw@hotmail.it

als Anzahlung auf kommende Leistungen


Stefan Glas

 
DEVILSCLAW im Überblick:
DEVILSCLAW – Devilsclaw (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewĂŒnscht? Jederzeit!
Button: hier