UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → ANDROBB – ┬╗5 Million Miles Away┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next
ANDROBB-CD-Cover

ANDROBB

5 Million Miles Away

(4-Song-Cardboard-CD: Preis unbekannt)

Der Bandname macht den Eindruck, als h├Ątten der singende Gitarrist Andi Biedermann sowie sein Klampfenkollege Robert B├╝chel keine z├╝ndende Idee gehabt, wie sie ihr 2001 gegr├╝ndetes, gemeinsames Projekt nennen wollten, so da├č sie einfach ihre beiden Vornamen zusammengepappt haben. W├Ąhrend man solche Gedanken durch die Hirnwindungen kugelt, entwickeln sich ANDROBB gleich mal zur echt kniffligen Angelegenheit, denn die Folie, in die die Cardboard-CD ┬╗5 Million Miles Away┬ź verschwei├čt wurde, erweist sich als so hartn├Ąckig, da├č das Review an dieser Stelle fast schon geendet h├Ątte. Doch mit der n├Âtigen Portion brutaler Gewalt sollte uns das H├Ârerlebnis dann doch noch ereilen, so da├č man schnell zu der Erkenntnis kommt, da├č es sich hier keineswegs um knifflige Mucke handelt, sondern um recht straighten, modern gehaltenen Heavy Rock, der in allen Belangen gutklassig daherkommt, einzig jedoch die echten Hits und die n├Âtigen Ohrwurmqualit├Ąten noch vermissen l├Ą├čt. Dennoch haben ANDROBB schon eine mehr als solide Basis geschaffen, auf der sie in Zukunft aufbauen k├Ânnen.

http://www.androbb.com/

kevin.fields@androbb.com

schokay


Stefan Glas

 
ANDROBB im ├ťberblick:
ANDROBB – 5 Million Miles Away (Do It Yourself)
ANDROBB – Still On The Run (Do It Yourself)
ANDROBB – News vom 19.08.2010
┬ę 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gew├╝nscht? Jederzeit!
Button: hier