UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → BLACK SAND (A) – Â»Black Sand«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next
BLACK SAND (A)-CD-Cover

BLACK SAND (A)

Black Sand

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Hüstel, man kommt nicht umhin zu bemerken, daß hier alles einen gewissen "Feierabendmucker"-Anstrich hat... Vom unbeholfen zusammengebastelten Cover bis zu den teilweise mit Schlagercharme versehenen Bandphotos wirkt bei BLACK SAND doch alles recht bieder. Kein Wunder also, daß die Musiker, die sicherlich schon in der Mitte ihres Lebens angekommen sind, kein wildes Feuerwerk abfackeln, sondern auf normalen Rock bauen. Alles erinnert mich an eine entmetallisierte Version der guten alten MAGGIE'S MADNESS, wo verhalten zirpende Gitarren den Ton angaben. Das kann gewiß seinen Charme haben, aber bei BLACK SAND fehlt unterm Strich trotz aller Fingerfertigkeiten der entscheidende Drive, der auch bei ruhiger Musik nicht fehlen sollte, so daß die Scheibe zu brav, zu wenig leidenschaftlich wirkt.

http://www.blacksand.at/

...im Getriebe


Stefan Glas

 
BLACK SAND (A) im Überblick:
BLACK SAND (A) – Black Sand (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News