UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PERTNESS – Â»From The Beginning To The End«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

PERTNESS – From The Beginning To The End

KARTHAGO RECORDS/TWILIGHT

Mein erster und zugleich letzter Kontakt zu den Schweizern PERTNESS liegt mittlerweile satte zehn Jahre zurĂŒck, als die Kapelle mich vom Fleck weg mit ihrer Demo-CD und dem darauf enthaltenen trendfreien melodischen Heavy Metal begeistern konnte. Doch die Combo war seither nicht untĂ€tig, sondern konnte vor zwei Jahren ihr Erstlingswerk »Seven Times Eternity« vorlegen, dem nun »From The Beginning To The End« folgt - und schnell die Schlußfolgerung nahelegt, daß PERTNESS nichts von ihren einstigen QualitĂ€ten eingebĂŒĂŸt haben: Der Vierer hat erneut zeitlosen Metal mit Melodie geschneidert und ihm einen leicht heroisch-bombastischen Anstrich verpaßt, was fĂŒr eine erhöhte EingĂ€ngigkeit sorgt, ohne jemals auch nur ansatzweise schmalzig zu wirken. PERTNESS sind eben gestern wie heute eine Knallerband, die sich von SchaumschlĂ€gereien fernhĂ€lt und stattdessen lieber mit starkem Songmaterial punktet, und der Ihr Gehör schenken solltet!

http://www.pertness.ch/

mail@pertness.ch

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
PERTNESS im Überblick:
PERTNESS – From The Beginning To The End (Rundling)
PERTNESS – Frozen Time (Rundling)
PERTNESS – ONLINE EMPIRE 3-"Upcoming Internationals"-Artikel
PERTNESS – News vom 07.06.2009
PERTNESS – News vom 15.09.2011
PERTNESS – News vom 09.07.2012
PERTNESS – News vom 18.02.2018
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier