UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE SOPHIST (US) – »Subliminal Control«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  THE SOPHIST (US)-Rundling-Review: »Subliminal Control«

Date:  15.09.1991 (created), 20.09.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Herr Sophist war bei uns sicherlich nicht ganz an der richtigen Stelle, weshalb ich mir seinerzeit eine Berwertung verkniff. Es sollte auch unser einziger Kontakt zu dem New Yorker Ein-Mann-Projekt bleiben, über das man heuer im Internet auch keine nennenswerten Spuren mehr findet.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

THE SOPHIST (US) – Subliminal Control (Promo-7"-Flexi)

Eigenlabel

Der Trend geht zur Zeit ja eher andersrum - weniger Plastik in der Musik, mehr Leben, lieber 'ne Akustikklampfe als ein Steckdosenklavier. Trotzdem legt THE SOPHIST Wert drauf, deutlich darauf hinzuweisen, daß auf seiner Platte ausschließlich Elektronik am Werk war. Und so könnt Ihr Euch bestimmt auch vorstellen, wie die Klänge von THE SOPHIST aussehen. Eine Menge Synthesizergequietsche und -gefiepe bestimmen das Bild. Das Schlagzeug, welches mit Sicherheit auch vom Synti geboren wurde, erzeugt von der ersten bis zur letzten Sekunde die gleiche Folge von Tönen. Insgesamt gesehen, ist bei THE SOPHIST wohl jede Beurteilung von "monoton und stinklangweilig" bis "abgefahren und sauinteressant" zu einem gewissen Prozentsatz legitim, weshalb ich mich mit mir selbst auch auf keine Note einigen kann. Ob es jedoch unter Euch allzu viele potentielle Interessenten gibt, möchte ich mal bezweifeln. Für diese wenigen kann man höchstens Jean-Michel Jarre als Anhaltspunkt nennen. Der suchte nämlich auch sein Heil in der Technik, hat jedoch etwas mehr zum Bombastischen geneigt.

Mehr kann man anhand des einen Stückes dieser Flexi nicht sagen. Interessenten erhalten die komplette Platte, die insgesamt vier Stücke enthält bei:


Stefan Glas

 
THE SOPHIST (US) im Überblick:
THE SOPHIST (US) – Subliminal Control (Rundling-Review von 1991)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here