UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → SENSLIS KILLIN – ┬╗Trip Of Reality┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  SENSLIS KILLIN-Demo-Review: ┬╗Trip Of Reality┬ź

Date:  07.09.1991 (created), 21.07.2010 (revisited), 29.08.2014 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Hatten wir schon in der gedruckten Ausgabe diesen Aufkleber zu Logozwecken verwednet, soll selbiger heuer in seiner kompletten, neongr├╝nen, aber auch etwas h├╝bschretouchierten Pracht zum Einsatz kommen...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

SENSLIS KILLIN-Logo

Trip Of Reality

Nachdem man mit dem ┬╗Chainsaw Boogie┬ź eine ganz coole LP auf ARENA RECORDS herausgebracht hatte, laden uns nun SENSLIS KILLIN (Ihr wi├čt schon die Band der NUCLEAR ASSAULT-Roadies - Red.) demom├Ą├čig zu einem ┬╗Trip Of Reality┬ź ein. Eigentlich ist das Teil jedoch so lang geworden, da├č man behaupten kann, da├č es sich hierbei um ein Kassettenalbum handelt. Mit seinen acht Songs bietet ┬╗Trip Of Reality┬ź eine Menge Spielzeit, auf der man ihren typischen Thrash, der mit originellen Kleinigkeiten gew├╝rzt ist, geboten kriegt. Auff├Ąllig auf dieser neuen Aufnahme von SENSLIS KILLIN ist die Tatsache, da├č die Songs durch verschiedenste kurze Intermezzi verbunden wurden, so da├č man vielleicht sogar das Wort "Konzept" in den Mund nehmen darf. Wie auch immer, ┬╗Trip Of Reality┬ź klingt nicht ├╝bel und ist durchaus ein Thema, das man sich zulegen kann, aber keineswegs mu├č. 12 M├╝cken an Andy Siry.


Stefan Glas

 
SENSLIS KILLIN im ├ťberblick:
SENSLIS KILLIN – Trip Of Reality (Demo)
SENSLIS KILLIN – Trip Of Reality (Demo)
Soundcheck: SENSLIS KILLIN-Album »Chainsaw Boogie« im "Soundcheck Metal Hammer 13-14/90" auf Platz 24
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier