UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → PARALLAXE – »Parallaxe«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

PARALLAXE

Parallaxe

(6-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Seid Ihr progger als Prog? Dann liegt Ihr bei PARALLAXE richtig! Der Vierer aus Bordeaux schießt eine instrumentale Ladung ab, wie sie frickeliger nicht sein könnte, mit der man die Grenzen zum Jazz mehr als einmal deutlich überschreitet. Folgerichtig ergeben die sechs Songs des zweiten PARALLAXE-Demos eine Spielzeit von knapp einer Stunde, und als einen durchaus realistischen Vergleich könnte man GORDIAN KNOT anführen, denn Alex Andrini (g), Béa Amani (b), Matthieu Huck (k) und Bruno Fellonneau (d) brauchen sich hinter der Performance extraordinaire dieses Prog-Super-Projekts nicht zu verstecken. Sie haben nur ein Problem: Ihre Namen kennt - noch - niemand. Aber das kann sich ja ändern. Und Ihr könnt den ersten Schritt machen, indem Ihr folgende Adresse kontaktiert:

PARALLAXE
c/o Jonathan Pain-Chamming's
5, rue de Segransan
F - 33870 Vayres, Frankreich

http://parallaxemusic.free.fr

parallaxemusic@free.fr

frickel my day


Stefan Glas

 
PARALLAXE im Überblick:
PARALLAXE – Parallaxe (Do It Yourself-Review von 2003)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Victor Stepanov. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier